Arbeitskleidung zurück geben gegen Unterschrift?

7 Antworten

Wurde aM.. aN.. zurückgegeben Name Ort Unterschrift

Der Empfänger soll sowohl unterschreiben als auch den Namen in Klarschriftleser aufschreiben. 

> sieht ungefähr so aus >  Unterschrift Empfänger       Name in Klarschrift


Rest passt.

Damit hast Du eben Name und Datum nochmal verschriftlicht.

Genauso hab ichs auch mal gemacht. AG behauptete dann, ich hätte nie..

Mein Anwalt lachte und sagte: was wollen die, das ist doch bombensicher.

Das muss keine Doktorarbeit werden. Auch mit Schreibfehlern ist das völlig ausreichend. Es soll ja nur dokumentieren, dass da jemand das Zeug angenommen hat.

Normalerweise macht der Arbeitgeber selbst bereits ein Übergabeprotokoll.

Sollte das nicht der Fall sein, kannst du das selbstverständlich verlangen, dass dir die Übergabe quittiert wird.

Ist ein Mietvertrag rechtlich noch gültig wenn ausversehen NACH der Unterschrift des Vermieters OHNE DESSEN WISSEN...?

Ist ein Mietvertrag rechtlich noch gültig wenn ausversehen NACH der Unterschrift des Vermieters OHNE DESSEN WISSEN auf dem Mietvertrag etwas aufgeschrieben wurde?

...zur Frage

Ist das spicken?

ich wollte heute spicken weil ich was nicht wusste jedoch stand auf dem zettel was anderes drauf was überhaupt nicht abgefragt wurde mir wurde der leiszungsnachweis weggenommen und sie hat nichts gesagt also zum beispiel nichts von das ist eine 6 War das rechtlich ok ? immerhin hätte ich da auch "schule" hinschreiben können auf den zettel

Ich hab keine lust aus der ausbildung rauszufliegen probezeit

...zur Frage

Wurde Artikel 13 durchgesetzt?

Hallo, ich ein bekannter YouTuber hat erst neulich davon berichtet, dass dieser Artikel 13 durchgesetzt werden soll oder dies schon wurde. Es hieß, dass er jegliche Art von Meinungsfreiheit einschränken würde. Was genau kann ich mir wirklich unter diesem Artikel vorstellen? Und ist er wirklich durchgesetzt wurden?

...zur Frage

Arbeitskleidung bezahlen, wenn man während der Probezeit gekündigt wurde?

Hallo, ich habe bei einer Arztpraxis ein Praktikum gemacht für eine Ausbildungsstelle, wurde jedoch schnell gekündigt.

Arbeitskleidung habe ich erhalten, diese wurde mir auch bezahlt.

Das Problem:

Ich hab, während ich im Urlaub war, einen Brief bekommen (meien Chefin wusste, dass ich zu der Zeit in den Urlaub fahren wollte), dass ich die Shirts zahlen soll, von der Firma, bei der meine ehemalige Chefin die Shirts bestellt hat. Ebenso wurde mir schon mit einem Gerichtsverfahren gedroht!

Meine Fragen:

Ist es rechtlich überhaupt erlaubt, dass man einen Kaufvertrag überschreiben kann auf jemand anderes? Schließlich habe ich weder in meinem Vertrag unterschrieben, dass sie das tun darf, noch habe ich dafür unterschrieben, dass ich, wenn ich die Probezeit nicht gepackt hab, für Unkosten aufkommen muss.

Meine Chefin meinte zu meinem Freund, dass sie mir ja gesagt hätte, dass es Arbeitskleidung sei, aber ich bezweifel, dass das allein ausreicht..

...zur Frage

Kinderwunsch in der Probezeit

Hallo,

ich bin noch bis Ende November in der Probezeit, verspüre aber bereits jetzt den Wunsch schwanger zu werden. Ich weiß, dass ich rechtlich abgesichert bin, aber mir geht es um die Gewissensfrage, denn auch kurz nach der Probezeit mit einer Schwangerschaft anzukommen ist auch nicht die feine englische Art. Nun bin ich hin und her gerissen, denn ich möchte ungern noch ein Jahr warten. Was würdet ihr mir raten? "Pfeife auf den Arbeitgeber, es ist dein Leben" oder eher "Das ist unfair dem Arbeitgeber gegenüber, warte noch"...

Danke für eure Hilfe und Meinungen!

...zur Frage

Ich unterschrieb den Mietvertrag, der Untermieter noch nicht. Muss ich ihm die Schlüssel übergeben?

Hallo,

ich habe vor ein paar Tagen einen Untermietvertrag vorbereitet und mit meiner Unterschrift dem Untermieter zugesandt. Er möchte morgen einziehen, hat mir allerdings den Mietvertrag nicht übergeben (seine Unterschrift fällt!!). Bin ich trotzdem dazu verpflichtet ihm die Schlüssel zu übergeben? Ich habe vor mich zu weigern solange er mir den unterschrieben Vertrag nicht übergibt. Oder bin ich dazu verpflichtet ihm die Schlüssel zu geben?

LG, Ariel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?