Arbeitshandschuhe?

6 Antworten

Schau mal im Raiffeisenmarkt z.B. Dort haben sie meist eine größere  Auswahl an Handschuhen.

Schau mal nach welchen mit hohem Baumwollanteil. Kommt aber auch drauf an, was du damit vor hast.

Oder schau hier mal. Ist zwar etwas teurer, aber du kannst ja schon mal schauen und dann in Raiffeisenmarkt oder Baumarkt danach suchen:-)

https://www.engelbert-strauss.de/arbeitshandschuhe/

18

Na ich werde nochmal bei Hornbach schauen, im Obi um die Ecke bin ich leider nicht fündig geworden, die hatten da zwar auch Engelbert-Strauß, aber die waren mir ehrlich gesagt zu dick, trotzdem danke für die Antwort.

0
50
@Schimeck

Obi finde ich auch nicht so prall. Zu wenig Auswahl. Hornbach schon eher.

Ich habe damals in der Produktion Baumwoll Handschuhe gehabt. Die waren nicht so dick. Und @Parhalia2 hat recht. Dein Sicherheisbeauftragter in der Firma sollte sich das ansehen, wenn es für die Firma ist.

0
18
@Strolchi2014

Ist reine Privatsache, ich darf also selber entscheiden ;-) Baumwolle klingt gut.

0

Wenn du die für die Arbeit brauchst sollte dein Arbeitgeber eine Gefährdungsbeurteilung erstellen und die richtigen Handschuhe aussuchen.

Die Handschuhe sollten der DIN EN 388 https://www.en-388.de/ entsprechen. Nach Gefährdungsbeurteilung und zu erwartender Belastung sollte man die Kennzeichnung auswählen. Wenn man die Handschuhe nur alle paar Tage mal brauchst reicht z.B. eine niedrige Abriebfestigkeit. Wenn ich die den ganzen Tag trage sollte die 1. Kennziffer schon um einiges höher sein.

Ansonsten muss man bei den Handschuhen aber auch mal probieren was sich wirklich eignet. Der Markt ist so unübersichtlich groß und jeder Träger hat so seinen Ansprüche.

Ich würde es für den Anfang mal damit https://www.engelbert-strauss.de/arbeitshandschuhe-latex/latex-strickhandschuhe-senso-grip-2100740-7613507-0.html versuchen.

Man kann es natürlich auch erst mal mit einem Testset https://www.engelbert-strauss.de/arbeitshandschuhe-sets/handschuh-test-set-montage-2100360-7648129-0.html probieren bevor man sich entscheidet.

Ganz wichtig! Benutzt Handschuhe in der richtigen Größe. Viele machen das nicht und wundern sich dann wenn sie damit nicht klar kommen. Leider habe ich bei den Größen auch schon riesen Unterschiede zwischen den Herstellern erlebt. Also immer probieren und nicht drauf vertrauen was auf dem Handschuh steht.

Du solltest Dir zusammen mit Deinem Arbeitgeber mal die Modellpalette dieses Herstellers hier ansehen :

https://ara-arbeitsschutz.de/Feinstrick-Handschuh-mit-Soft-PU-Beschichtung-schwarz-HASE-509560_HS-509560-6?gclid=EAIaIQobChMIlvGE2pD_4AIVRed3Ch1k_QhkEAQYBCABEgLOYPD_BwE

Da gibt es auch Feinstrick - Handschuhe mit nur teilweiser PU - Beschichtung. Dein Arbeitgeber / dessen Sicherheitsbeauftragter muss aber in dieser Entscheidung dahingehend mit befragt werden, ob das gewünschte Modell den Arbeitsanforderungen Deines Aufgabenbereiches bezüglich eventuell geforderter Mindeststandards an Schutzausrüstungen dabei genügt.

18

Danke für Deine Antwort, es handelt sich dabei eher um eine private Sache, ich darf das also selber entscheiden. Also Feinstrick klingt schon mal sehr gut, ich wusste nicht, nach welchem Begriff ich suchen sollte.

0
40
@Schimeck

Für rein privaten Gebrauch suche dann in handelsüblichen Bau - oder Raiffeisenmärkten mal nach Feinstrick - Gartenhandschuhen.

Die sind in der Regel recht dünn und es gibt sie an der Hand - Innenfläche auch mit PU - Noppen statt PU - Vollbeschichtung zur Verbesserung der Griffhaftung am Werkzeuggriff oder der Kartonage.

0

Was möchtest Du wissen?