Arbeitsfertrag!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arbeitnehmer mit niedrigen Einkommen haben nach einer Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts in der Regel Anspruch auf eine zusätzliche Vergütung von Überstunden.Eine objektive Vergütungserwartung für geleistete Überstunden bestehe regelmäßig dann,wenn der Arbeitnehmer kein herausgehobenes Entgelt bezieht. (BAG Az.:5 AZR 765/10)

Danke für den Stern.

0

Sorry, aber da bekommt man ja Augenkrebs. Bitte dringend am Thema Rechtschreibung arbeiten.

Zu deiner Frage: Wegen was willst du ihn anzeigen? Deine Oma hat einen Arbeitsvertrag mit vertraglich vereinbarten Arbeitszeiten, bzw. einer wöxchentlichen Stundenzahl. Wenn deine Oma die Erfahrung macht, dass der Arbietgeber die Mehrstunden die sie leistet weder bezahlt, noch als Überstunden anrechnet die sie dann abfeiern kann, sollte deine Oma sich zunächst einmal auf ihren Arbeitsvertrag berufen und angeben, dass sie ab sofort nicht mehr als die vertraglich vereinbarten 15 Wochenstunden arbeitet.

Strafrechtlich betrachtet ist das was du beschreibst meines wissens nicht wirklich relevant.

Bitte dringend am Thema Rechtschreibung arbeiten.<

Wer im Glashaus sitzt,sollte nicht mit Steinen werfen: > wöxchentlichen Stundenzahl<

0
@lenzing42

Es gibt einen Unterschied zwischen Tippfehlern und Rechtschreibfehlern.

Und das von jemandem der mit Copy and Paste arbeitet.

0

Wenn deine Oma das mitmacht das sie umsonst die ganzen Überstunden da abarbeitet... in dem ArbeitsV(!!!!)ertrag steht auch drin wie ihre Überstunden vergütet werden... Dann soll deine Oma ihn drauf ansprechen, das sie die bezahlt haben will, bzw abbummeln will...

Und wenn nicht das gezahlt wird, was vereinbart ist, dann würde ich da mal nen Fass auf machen ^^

dann sollte deine oma mal das geld verlangen, welches im arbeitsvertrag steht. wenn sie freiwillig mehr arbeitet ohne bezahlung - warum macht sie das??

Ja ich hab ihr auch schon mehrmals gesagt sie soll das aufgeben und sich ne neue Arbeit suchen aber sie kommt Dan immer ja lieber arbeite ich hier noch meine letzten 2 Jahre statt in eine Arbeit zu kommen wo man nur nen Euro bekommt und der Chef ist so dumm und hat gar keine Gefühle der bezahlt ihres Geld einfach nicht .... Trotzdem ist erstrafbar oder nicht

0
@hahahasssddd

Oma soll nicht kündigen, Oma soll nur die vertraglich vereinbarten Stunden arbeiten. Oder aber, wenn sie mehr arbeitet, auch entsprechend mehr Geld bekommen.

0

Was möchtest Du wissen?