arbeitserlaubnis für spanier in deutschland

2 Antworten

Zwischen Spanien und Deutschland existieren die Bedingungen der Europäischen Union. Man braucht weder eine  Aufenthalts, noch eine Arbeitserlaubniss. Es ist auch nicht mehr die Ausländerbehörde zuständig für Papiere (z.Beispiel Lohnsteuerkarte u.a) sondern das normale Einwohnermeldeamt, wie für Deutsche auch.

am besten ist du fragst mal bei der ausländerbehörde nach ,aber vor der arbeitserlaubnis würde ich mal gucken wie du an die aufenthalserlaubnis kommst und was du da für vorraussetzungen haben musst ,aber als spanischer staatsbürger bist du ja auch europäischer staatsbürger .

pass auf das thema hat mich interessiert und ich hab es mal gegoogelt ,:

Aufenthaltsstatus von EWR-Bürgern Das Aufenthaltsrecht richtet sich für Bürger des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR), die aufgrund der gemeinschaftsrechtlichen Vorschriften Freizügigkeit genießen, und für ihre Familienangehörigen aus Drittstaaten vorrangig nach dem Freizügigkeitsgesetz und der Richtlinie 2004/38/EG. Sie erhalten keinen Aufenthaltstitel nach dem Aufenthaltsgesetz, sondern eine Freizügigkeitsbescheinigung oder Aufenthaltskarte. Nach fünf Jahren kann unter bestimmten Voraussetzungen ein Daueraufenthaltsrecht entstehen, das durch die Bescheinigung des Daueraufenthalts und für den Angehörigen aus einem Drittstaat durch die Daueraufenthaltskarte nachgewiesen wird.

ich hoffe ich konnte dir weiter helfen l.g

Für Spanier ist nicht mehr die Ausländerbehörde zuständig, sondern das normale Ordnungsamt. Es gibt für sie auch keine Arbeitserlaubnis oder Aufenthaltserlaubnis mehr, sondern nur Bescheinigungen, die man praktisch automatisch mit der Registrierung beim Einwohnermeldeamt erhält. Die Registrierung ist in Deutschland, im Gegensatz zu vielen anderen Ländern, Pflicht. Auch für Deutsche. Wer dies nicht tut, gilt als obdachlos, was zwar nicht strafbar ist, (Im Moment sind 335 000 Deutsche als Obdachlose registruiert) aber Konsequenzen nach sich ziehen kann.

0

Besitzt Du eine gültige Arbeitserlaubnis für die Bundesrepublik Deutschland?

Was heißt das? Das ich damit sage dass ich 16 bin und arbeiten darf oder gibt es dafür extra eine Urkunde das ich dass darf?

...zur Frage

Arbeiten in Deutschland mit abgelaufenem rumänischen Pass?

Darf man mit abgelaufenem rumänischen Pass aber mit unbefristeter Arbeitserlaubnis in Deutschland arbeiten biss der neue Pass ausgestellt wird?

...zur Frage

Reicht "Erwerbstätigkeit gestattet" als Arbeitserlaubnis auf meinem Aufenthaltstitel?

Auf meinem Aufenthaltstitel steht "Erwerbstätigigkeit gestattet". Reicht das als Arbeitserlaubnis oder brauche ich einen extra Brief o.ä

...zur Frage

Arbeitserlaubnis in Deutschland als deutscher Staatsbürger

Hallo!

Ich habe da eine Frage bezüglich einer Arbeitserlaubnis für Deutschland. Ich bin deutscher Staatsbürger, wohne aber seit 6 Jahren in der Tschechischen Republik. Habe hier mein Abitur gemacht. Da ich nun ein duales Studium in Deutschland anfangen wollte, habe suche ich natürlich nach einer passenden Arbeitsstelle, die auch ein duales Studium anbietet.

Soweit hab ich auch alles gefunden, nur meine meinten die, dass ich doch eine Arbeitserlaubnis benötige, falls ein Arbeitsvertrag zu stande kommt. Momentan kann ich die aber nicht erreichen, weshalb ich fix nachfragen wollte, ob sich einer von euch auskennt, ob ich nun wirklich eine brauche, da ich ja eigentlich deutscher Staatsbürger bin? Will alles schnell beantragen dann, falls ich die benötige.

Danke schonmal.

...zur Frage

Wie kann ein ausländischer Student in Deutschland eine Berufsausbildung machen?

Habe eine Aufenthaltsgenehmigung und darf nur 120 Tage pro Jahr arbeiten. Wie kann ich Arbeitserlaubnis bekommen um mich um einen Ausbildungsplatz zu bewerben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?