Arbeitsbildschirm

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn es ums Zeichnen geht solltest du auf jeden Fall einen 24" Monitor nehmen. Es gibt sehr viele gute und auch recht günstige. Ich sitze auf der Arbeit mit einem bzw. zwei Phillips Brilliance 240B. Bin vollkommen zufrieden mit denen. Ansonsten habe ich auch gute Erfahrungen mit dem Samsung SyncMaster gemacht. Wenn du Zeichnest solltest du dir im übrigen auch überlegen, dir zwei Monitore anzuschaffen. Das erleichtert wirklich einiges.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahira
21.03.2012, 09:11

Wobei ich sagen muss das ich eher gegen 2 Monitore bin, zum Spielen schon was geiles mit der passenden Grafikkarte aber zum Zeichnen würde ich dann doch eher einen großen nehmen 28- 30 Zoll auch wenn das nun etwas übertrieben klingen mag.

0

Monitor würde ich nicht nach Make/Type kaufen. Gehe in einen Laden der ein große Auswahl hat. Jeder hat ein anders Bild und am besten suchst du dir einen aus, der für dich persönlich das angenehmste Bild hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

für normale arbeit am bildschirm reicht ein standard tft/led/lcd bildschirm. für arbeiten mit bildern für werbung/print&co braucht man etwas spezielleres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ahira
21.03.2012, 08:42

ok

0

schreib doch mal ne email an Dell/Saturn/MediaMarkt etc. oder andere "Kollegen" die mit den selben programmen arbeiten.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

http://www.prad.de/

In dem dortigen Forum sitzen echte Experten in dem du auch Kaufberatungen findest/bekommst.

Und natürlich Tests.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?