Arbeitsbescheinigung für den Arbeitslosenantrag

6 Antworten

Der arbeitgeber ist rechtlich dazuplichtet das schnellstmöglich zu erledigen. Das einzige was du machen kannst hin gehen und ihn darauf hinweisen. Oder verklagen :-) Wenn du es deinem Betreuer bei AA sagst kann er auch nochmal anrufen

Den ehemaligen AG anschreiben und ihn darauf aufmerksam machen,das er deinen finanziellen Verlust zu tragen hat,wenn wegen der von ihm zu verantworteten Verzögerung der Abgabe keine Leistungen vom AA gezahlt werden.

Anrufen und nachfragen. Vielleicht ist dort ja auch Kurzarbeit. Da können so Sachen schon mal liegen bleiben!

Anmeldeformulare bei der Agentur für Arbeit Abgabetermine nicht eingehalten!

Abend, Kurz vor dem Ende meiner Ausbildung habe ich eine ganze Ladung Formulare von der Agentur bekommen.Da ich in den Wochen vor und nach der letzten Prüfung Stress hatte,habe ich die auf den Papieren angegebenen Termine nicht eingehalten.Das Formular für den Arbeitgeber habe ich von diesem noch nicht zurückgeschickt bekommen(Träger über dem die Lehre lief). Morgen habe ich meinen Termin,mit wie viel Ärger muss ich rechnen ?

...zur Frage

Was genau ist eine Arbeitsbescheinigung?

Also ich habe vor einiger Zeit vom Arbeitsamt einen Bogen bekommen, den ich vom Unternehmen (wo ich mal beschäftigt war) ausfüllen lassen musste wegen ALG.
Ist dies dann eine Arbeitsbescheinigung oder ein Arbeitsnachweis?
Habe diesen Bogen (fertig ausgefüllt) Sonntagabend dort in den Briefkasten geschmissen und heute mache ich einen Brief der Agentur f. Arbeit auf, ich solle eine Arbeitsbescheinigung einreichen... hat sich da was überschnitten oder fehlt wirklich was?

MfG

...zur Frage

habe problem mit arbeitsamt?

ich habe ein großes problem mit dem arbeitsamt. ich habe vor 1 1/2 monaten meine ausbildung verloren, die ich erst kurz vorher angefangen hatte aufgrund differenzen mit dem arbeitgeber. ich habe gekündigt, mich beim amt gemeldet und habe einen weiterbewillungsantrag zugestellt bekommen, den ich ausfüllen sollte.

ich habe daraufhin direkt die arbeitsbescheinigung zum arbeitgeber rausgeschickt, diese ist aufgrund des poststreiks, nicht wieder da. der wba ist damit nicht vollständig, da auf einer rückseite der bescheinigung auch ein teil des wba ist. die lohnabrechnung ist ebenfalls noch nicht da.

wieviel ich für die arbeit bekommen habe, habe ich mit dem kontoauszug bewiesen, dennoch stehe ich jetzt da und weiß nicht, was ich machen soll.

der verbleib der arbeitsbescheinigung ist unbekannt, eine lohnabrechnung soll ich auch noch vorlegen, diese ist ebenfalls nicht da, in knapp zwei wochen will ich ein praktikum anfangen, das ich aber vergessen kann, wenn ich kein geld zur verfügung habe, von dem ich mein auto tanken kann (und öpnv fällt hier definitiv weg - über zwei stunden zur arbeit und wieder zurück ist ja wohl das letzte!).

was soll ich jetzt machen? am montag habe ich noch einen termin beim amt, was soll ich da vorbringen?

...zur Frage

Bin ich nach 6 Wochen Krankschreibung vom Arbeitsamt abgemeldet?

Ich wurde am 04.08. operiert. Da ich jetzt aber für das Arbeitsamt momentan nicht vermittelbar bin, wollten die eine Krankschreibung. Heute habe ich nochmal eine Verlängerung bekommen bis zum 20.09. .Am 15.09. wären es 6 Wochen gewesen. Melden die mich dann ab oder was passiert jetzt mit meiner Arbeitslosigkeit? Kennt sich vielleicht jemand von euch aus damit?

...zur Frage

Mein Ehemaliger Arbeitgeber füllt Arbeitsbescheinigung nicht aus?

Hi, ich warte nun schon seit zwei Wochen das mein Ehemaliger Arbeitgeber diese Arbeitsbescheinigung vom Arbeitsamt ausfüllt. Soll ich ihn nochmal darauf erinnern oder es gleich dem Arbeitsamt melden? Was passiert wenn er es nicht ausfüllen will und wie lange hat er dafür Zeit?

...zur Frage

Wann muss ich meinem Arbeitgeber die Arbeitsbescheinigung zum ausfüllen geben?

Mein befristetes Arbeitsverhältnis endet im Januar 2016. Ob ich weiter behalten werde wird mir leider erst im Dezember mittgeteilt. Muss ich die Arbeitsbescheinigung gleich ausfüllen lassen, ober erst im Dezember wenn ich sicher weiß, ob ich übernommen werde oder nicht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?