Arbeitsbedingungen/Arbeitslosigkeit in Indien?!

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

Ein großer Teil der Bevölkerung ist noch nicht mal alphabetisiert. Außerdem ist das in den verschiedenen Regionen sehr unterschiedlich. Soll sich die Arbeit auf GANZ Indien beziehen? Ich weiß gar nicht, ob die Arbeitslosigkeit erfaßt ist. Ich denke man kann kein Diagramm erstelllen. Höchstens über die Regionen, der alphabetisierten Bevölkerung, der Wirtschaftskraft der Regionbzw. der verschiedenen Regionen. Wenn Du die Wahl hast, würde ich sehen in welchen Regionen z.B.die meisten staatlichen Betriebe sind und wo die freie Wirtschaft im Vordergrund steht, welchen Einfluss das auf die Lebensverhältnisse hat. (In Indien gibt es nur eine Teilprivatisierung) Und dies dann vergleichst. In der Einleitung würde ich das Ziel der Arbeit formulieren: Wenn Du wie von mir vorgeschlagenen vorgehst, würde ich damit beginnen, dass Indien zu den größten zukünftigen Wachstumsmärkten zählt, aber aufgrund der teilverstaatlichten Wirtschaft und der großen regionalen Unterschiede zunächst die einzelnen Regionen und die größten Wirtschaftmetropolen untersucht würden. Da würde ich dann jede einzelne googeln und links dazu suchen. Und am Schluss ein Resumee ziehen, inwieweit die regionalen Besonderheiten Einfluss auf den Lebensstandard, Bildung, Arbeit usw. hat. Hoffe das hilft Dir ein wenig. VG yonga

Vielen Dank, Du hast mir sehr weiter geholfen :-)

0

Heey Kaaary:-* Hahahahahhah geile Frage:-) Leider weiß ich die Antwort nicht;-/ Ich danke für das danke im Vorraus:-)!<3

Yonga hat's bereits prima zusammengefasst.- Zu den Stichworten Arbeitsbedingungen und auch Kinderarbeit in Indien wird dir jede Suchmaschine einiges ausspucken.

ja genau. Kindrarbeit ist noch sehr verbreitet. Sie arbeiten oft auf Müllhalden als Müllsammler, aber verrichten auch Schwerstarbeit in Steinbrüchen (nur 2 von vielen Tätigkeiten)

0

Was möchtest Du wissen?