Arbeitsbedingte Vorsorgeuntersuchung mit Skoliose

2 Antworten

Generell wird bei der bei einer Gesunden- bzw. Vorsorgeuntersuchung Es geht bei einer Gesundenuntersuchung also vorrangig um das Erkennen von typischen "Volkskrankheiten", wie Diabetes, Bluthochdruck, erhöhte Blutfette und Übergewicht. Durch diese Krankheiten bzw. eine Kombination dieser das Risiko für Herzinfarkt, Schlaganfall oder etwaige Nierenschäden mit sich bringen. Normalerweise wird dabei ein Blutbild gemacht und wichtige Werte, die Indikatoren für diese Krankheiten sein können, gemacht. (Was genau so anfällt bei einer gewöhnlichen Untersuchung kannst du auf Ärzteseiten nachlesen: http://www.dr-schoenhuber.at/vorsorgeuntersuchung.htm) Bei arbeitsbedingten Vorsorgeuntersuchungen werden für gewöhnlich noch andere Sachen erhoben. Ich habe z.B. einmal für einen Pharmakonzern gejobt und wurde sehr genau untersucht, v.a. auf irgendwelche ansteckenden Krankheiten. Es war damals neben der Blutabnahme sogar erforderlich eine Stuhlprobe abzugeben. Als Elektroniker musst du sowas vermutlich nicht machen. Ich denke es wird mehr der allgemeine Gesunheitszustand, Sehvermögen usw. überprüft. Wenn du keine Probleme wegen deiner Skoliose hast, dann solltest du es bei der Untersuchung erwähnen. Ich denke aber, dass du dir keine Sorgen machen musst.

Das kann man nicht sagen und wirst du sehen müssen...du kannst ja mal mit deinem Hausarzt reden was er meint, ob das zu Beeinträchtigungen bei der Arbeit führt etc..

Skoliose verbessern durch abnehmen?

Hi Leute, Ich (männlich, 1,94m groß und 15 Jahre alt) habe eine Skoliose von 28° Außerdem habe ich übergewicht. Wäre es möglich, durch extremen Gewichtsverlust und dauerhaften Korsett-tragen die Skoliose zu verbessern ?

...zur Frage

zu dritt zum frauenarzt?

Ich hab Donnerstag nen Vorsorgeuntersuchung bei meiner Frauenarztin, Anfang 18te SS-Woche. Bauch Ultraschall auch und wollte mal wissen findet ein frauenarzt das schlimm irgendwie wenn man zu dritt rein geht? Also bisher war ich entweder allein, mit Freund oder als der erste Baucultraschall war auch mit meiner Mum drinnen. Nun hat sich mein bruder frei genommen für morgen um das mal zu sehn,find ich toll. Deswegen hab ich auch nen Ultraschall auf Bauch verlangt heute am telefon(kost 17 euro da sie ansonsten nur ganz kurz übe rBauch ansonsten vaginal schaun würde). Mein Freund weiss noch nicht genau ob eran dem tag früher von Arbeit kommen kann,deshalb kann es sein das wir zu dritt dort hin fahren. Mein bruder käm dann rein sobald Ultraschall auf bauch gemacht wird. Hat man als Arzt da was gegen oder so. Oder is das öfter so? Ich kenne das meist aus Wartezimmer und vom erzählen so das meist nur eine person wenn überhauot mit rein geht. Ich meine is ja meine Schwangerschaft und ich bestimme ja doch .... Trotzdem: Wie is das für die Ärzte, welche Erfahrungen habt ihr gemacht damit ?

Ausserdem will mein bruder ein Videomit dem Handy vom Ultraschall machen,das is doch ok oder?

DANKE!

...zur Frage

Bauchschmerzen.. mal da mal nicht und mal stärker mal nicht?

Also ich habe gestern abend um ca 19 uhr so bauchschmerzen bekommem.. es war eher wie ein schneiden.. dann war es wieder mal weg dann wieder mal da.. um halb 12 nachts bekam ich dann übelkeit .. habe ceolat genommen und dann war es besser.. heute morgen war alles wieder gut aner nach dem mittagessen ca eine halbe stunde danach fing es wieder an.. diesmal eher ein krampfartiges gefühl.. ich dachte dass ich vielleicht einfach mal auf die toilette muss.. also bin ich gegangen.. hatte auch nor alen stuhl.. danach war es besser.. aber jetzt ca 2 stunden später fängt es schon wieder bei kleinem an zu drücken.. die schmerzen sind nicht durchgehend da und auch nicht immer gleich stark kommen aber immer wieder.. ansonsten geht es mir aber gut.. auch keine übelkeit.. nur wenn die Schmerzen stark sind kommt leichte übelkeit das hab ich jedoch immer bei starken bauchschmerzen.. ich fühle mich ansonsten total fit und habe auch ziemlichen Appetit.. was könnte dass denn sein? Ich habe eugentlich auch keinen stress oder so .. Vielleicht ein reizdarm oder so etwas ?? Ich gehe wenns nicht besser wird zum arzt aber vieleicht kann mir hier ja jemand helfen..

...zur Frage

Kann meine Freundin schwanger werden weil sie die Pille eventuell ausgebrochen hat?

Meine Freundin hat am Freitag um 20 Uhr die Pille genommen und sich um ca. 23:45 übergeben aufgrund von Alkohol. Danach hat sie die nicht nachgenommen aber ganz normal am nächsten Tag weiter genommen. Meine Frage dabei wäre, da ich mit ihr am Montag Abend ansonsten unverhütet Sex hatte ob es dabei zur eventuellen Schwangerschaft kommen kann und sie sich lieber die Pille danach holen sollte? Apotheke sagt wir sollen uns eigentlich keine Sorgen machen da sie die ganz normal weiter genommen hat.

...zur Frage

Mein Hund liegt rum und jault richtig, was soll ich tun?

Als ich zuhause war fing mein Hund richtig an zu jaulen aber eher weinendes er hatte schmerzen und ich wusste nicht wovon es kommt also sind wir direkt zum Tierarzt gefahren der hat röntgen gemacht und blut genommen alles soll in Ordnung sein und jetzt liegt er wieder ganze zeit rum und zittert ansonsten ist er fit und will immer gestreichelt werden und jetzt schläft er nur rum kann mir jemand weiter helfen ?

...zur Frage

Bewerbungsverfahren Ausbildung, Abzocke?

Guten Tag,

ich habe mich bei dem Unternehmen "DIE Marketing Academy" in Hannover für eine Ausbildung zur Kauffrau für Marketingkommunikation beworben. Einen Tag später bekam ich direkt einen Anruf, dass ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen bin. Habe dann auch viel recherchiert über das Unternehmen und auch nach Erfahrungen/Bewertungen geschaut. Eigentlich nur Schlechtes gelesen, dass man ausgebeutet wird und wenn man eine vernünftige Ausbildung finden möchte, sich lieber wo anders bewerben sollte. Nun war ich heute dort zum Vorstellungsgespräch. Musste einen Fragebogen ausfüllen, was ich anhand der Erfahrungen im Internet schon voraussehen konnte. Da waren Fragen, ob man z.B gut mit Leuten reden kann, verkaufen kann, übers Selbstbewusstsein usw. Man musste sogar das Gehalt des derzeitigen/letzten Jobs angeben und für Referenzen oder Noten hat sich Niemand interessiert. Kam mir so vor als ob das jeder machen kann. Neben mir saß noch eine andere Bewerberin, die den Fragebogen ausgefüllt hat. Einen Lebenslauf sollte man noch mitbringen. So und dann wurde ich zum Raum für das Gespräch geführt. Ich dachte es wird so ein typisches Gespräch. Aber der liebe Herr wursste ja noch nicht mal wofür genau ich mich beworben habe. Ob für Ausbildung oder dualem Studium. Fragen, weshalb ich mich hierfür beworben habe hat er auch nicht gestellt. Wie es mit meinem englisch aussieht hat er gefragt. Meine Fragen zum Anschluss konnte er auch nicht beantworten, hat mir aber eine Nummer eines Mitarbeiters gegeben, der mir das beantworten konnte. Ansonsten ging alles sehr schnell, ich wurde am Donnerstag zum Probetag eingeladen (von 10:45 bis 21 Uhr) und am gleichen Tag werde ich Bescheid bekommen, ob ich die Stelle sicher habe oder nicht. Wenn ja, werde ich am Freitag zu einem Training eingeladen.

Kommt mir alles ein bisschen komisch vor, oder was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?