Arbeitsaufnahme verschoben, jedoch zu spät gemeldet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum verschoben und von wo wurden Leistungen bezogen,wegen der Meldung ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe Arbeitslosengeld 1 bekommen kein Hartz4!! Ich hätte zum 15.01 eine Arbeit gehabt(diese hab ich dem Arbeitsamt auch mitgeteilt) diese haben mir abgesagt, darauf hin habe ich mich um einen neuen Job gekümmert den ich jetzt auch zum 01.03 habe!! Ich habe aber erst am 18.01 also 3 Tage zu spät gemeldet dass ich doch noch nicht am 15.01 Arbeit aufnehme sondern erst am 01.03! Daher hab ich Angst irgendeine Sperre zu bekommen! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von isomatte
18.01.2016, 13:47

Wenn es nicht dein Verschulden war,dann wird das keine großen Folgen haben und sollte es eine Sperre geben,dann dürfte diese nicht höher als 1 Woche ausfallen !

Es kommt also darauf an wann sie dir abgesagt haben,also ob du noch genügend Zeit hattest das rechtzeitig mitzuteilen oder eben nicht.

0

Was möchtes du jetzt wissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?