Arbeitsaufnahme nach Hartz 4 - was passiert jetzt?

5 Antworten

Das kommt drauf an, wann das erste Gehalt gezahlt wird. Wenn er erst am 30. April seine erste Zahlung erhält, bekommt ihr am 31.3. noch einmal die Hartz IV Bezüge. Bei manchen Firmen wird aus abrechnungsgründen erst um den 10. gezahlt. Dann bekämt ihr Ende April noch mal Geld vom Amt. Es gilt das Zugangsprinzip. Zu rück zahlen braucht ihr das nicht!!!

Ihr müsst noch die Lohnabrechnung vorlegen, damit euer Leistungsanspruch neu berechnet werden kann. Dann bekommt ihr, so wie du es schilderst, einen Aufhebungsbescheid, da ihr nicht mehr hilfebedürftig seid.

Zu beachten ist, wann dein Mann das erste Gehalt bekommt, da Hartz IV ja im voraus gezahlt und Gehalt rückwirkend am Monatsende gezahlt wird. Hier könnte eine Lücke entstehen, die Hartz IV noch erforderlich macht.

Ein Tipp: Achtet auf das Zuflussprinzip, das Gehalt deines Mannes sollte erst an einem 1./nicht Monatsende dem Konto zugeführt werden.

Voller Teilzeit Gehalt, trotz Eltern die bei der Arge sind?

Bei Minijobs wird das Geld ja von den Eltern gekürzt, so dass man mehr als die Hälfte wieder bei den Eltern abdrückt. Wie ist es denn dann mit Teilzeit? Ich kenne mich auf dem Feld gar nicht aus und es wäre nett, wenn ihr mir sagen könntet, was passiert, wenn ich nun Teilzeit arbeite.

...zur Frage

Hartz4 Überzahlung bei Arbeitsaufnahme zum 15. des Monats

Hallo,

ich brauch dringend jemanden der sich in dieser Situation auskennt. Also am 15. April habe ich wieder zu Arbeiten begonnen und hatte aber zuvor am 1. April noch den kompletten ALG2 Satz bekommen. Am 1. Mai bekam ich dann wieder das komplette Geld von der Arge und mein Gehalt wird immer am 15. des Monats ausgezahlt, also am 15. Mai. ( Habe der Arge schon vor Arbeisbeginn im März von der Arbeitsaufnahme berichtet.)

Jetzt fordert die Arge Monat Mai zurück (verstendlicherweise), aber auch den kompletten April. Ist das so richtig? Eigentlich müsste doch vom 15. April die Rede sein, weil ich ab da mein Gehalt bekommen habe und somit einen Monat leben muss. Die Arge ist doch bis zum 14. April für mich zuständig gewesen.

Ich müsste doch nur die hälfte April zurück zahlen oder nicht?

wer kann mir helfen???

...zur Frage

Hartz IV Empfänger und Urlaub!

Wie lange vorher, muss ein Hartz IV Empfänger seinen Urlaub bei seinem SB beantragen und darf der Sachbearbeiter/in fragen wohin man fährt? Muss man Tickets etc. vorlegen? Was passiert, wenn man die erlaubten 21 Tage überschreitet und es auch der ARGE mitteilt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?