Arbeitsaufnahme - Alg2 - wann kommt die letzte Zahlung

5 Antworten

Automatisch kommt da nichts. Du kannst ein Überbrückungsgeld bis zur ersten Gehaltszahlung beantragen. Dann kommt es darauf an, wann dir dieses Geld tatsächlich zur Verfügung steht, ob du es zurück zahlen musst.

natürlich bekommt er sein alg 2 automatisch weiter, wenn das jobcenter noch nichts von der arbeitsaufnahme weiss.

0

Hallo Schulz, ganz ganz wichtig!!!! Wenn es dir möglich ist, lass dir von deinem Arbeitgeber schriftlich geben, dass dein erstes Gehalt erst ab dem 01. des Folgemonats ausgezahlt wird.

Es gibt da auch Vordrucke in denen das eingetragen werden kann und die du dann beim Jobcenter einreichen kannst.

Dein Einkommen wird in dem Monat angerechnet werden in dem es zufließt (§ 11 Abs. 2 S. 1 SGB II). Wenn es also erst am 01.01.2013 ausgezahlt wird, wird es auch erst im Januar relevant und du bekommst noch ganz normal deine Zahlung für Dezember und kannst dich dann im und ab Januar selbst versorgen.

Wird es aber bis zum 31.12.2012 ausgezahlt, dann wird auf Grundlage deines Brutto Gehalts ein Freibetrag errechnet (§ 11 SGB II / §11b SGB II), dieser vom deinem Netto Gehalt abgezogen und die Differenz musst du dann ans Jobcenter zurück zahlen.

Solltest du den Leistungsträger bereits informiert haben, dass dein Gehalt vor dem 01.01.2012 überwiesen wird, oder du kannst oder möchtest das nicht bei deinem Arbeitgeber ansprechen, dann kannst du ein sogenanntes** Überbrückungsdarlehen bei Arbeitsaufnahme nach Arbeitslosengeld-II-Bezug** beantragen, damit du im Dezember noch über die Runden kommst.

Herzlichen Glückwunsch zum neuen Job!!!!!

Schau, dass du das erste Geld erst im Januar bekommst, sonst gilt das Zuflussprinzip und du musst das H4 für Dezember zurückzahlen.

Was möchtest Du wissen?