Arbeitsamt zwingt einen weg zu ziehen- ist das rechtlich?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ja das dürfen sie .... weil es vom staat so entschieden wurde, nach 3 moanten arbeitslosigkeit muss man sich bundesweit bewerben soweit man nicht verheiratet ist oder eine eigene Familie(also mann und kinder) sprich solang du ledig bist ....

Ja logisch - Du willst Geld, dann mußt Du Dich auch bewegen.

Solange man allein lebt und nicht alle möglichkeiten nutzt (also auch landesweit!) sich zu bewerben, so muss man mit kürzungen rechnen, da es ja (in augen derer) zumutbar ist!

Hilfreichste antwort????

Klar! Die können Ihnen ja schlecht die Arbeitstelle ans Bett bringen!

Was möchtest Du wissen?