Arbeitsamt will mir nicht helfen, was soll ich jetzt tun?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Naja, irgendwie muß ja ein Nachweis möglich sein, daß die Situation bei Dir zu Hause nicht mehr hinnehmbar ist. Dann muß eben ein neuer Bericht her. Mit Deiner AUsbildung kannst DU dann aber ja nicht argumentieren, weil Du dann BAföG oder BAB bekommst und mit dem Jobcenter sowieso nichts mehr zu tun hast.

Geh doch einfach nochmal hin und bleib hart. Lass dich nicht abwimmeln. Je nachdem wie alt du bist, kannst du auch noch zum Jugendamt. Jede Stadt hat im Rathaus auch einen sozialen Dienst. Diese Leute helfen einen bei solchen Situationen und gehen ggf. sogar mit zum Amt.

Der richtige Ansprechpartner ist in Deinem Fall das Jugendamt. Auch wenn Du vielleicht schon 18 bist, solange Du in Ausbildung bist können die ein Wörtchen mitreden. Wenn Du aber einfach eine Wohnung oder Zimmer suchst und dort einziehst, stellst Du das Arbeitsamt vor vollendete Tatsachen und dann müssen sie Zahlen. Darauf reiten sie nämlich immer rum, das weiß ich nämlich aus eigener Erfahrung.

Du fragst das Arbeitsamt? Sicher nicht, eher das jobcenter.

Kleiner Tipp: Geh in der Zwischenzeit arbeiten, dann bist auch besser beschäftigt. Für drei Monate mal bei der Zeitarbeit wird dir nicht schaden.

und von dem Geld, gloria!, kannst du dir die 40 m2 bude mieten. Mit dem Azubilohn, Kindergeld und etwas BAB kannst du dann prima leben.

bit77 05.04.2012, 00:47

Sehr richtig! Besser ein schlecht bezahlter Job als gar keiner. Es ist ja auch nicht für ewig.

0

Geh lieber zum Sozialamt, die haben eine Abteilung für Hilfesuchende unter 25. Bei uns heißt das "Arbeit Plus u25". Die helfen auch mit aktiven und passiven Leistungen bei der Ausbildung.

Heb deinen Hintern hoch und such dir bis zu deiner Ausbildung einen Job. Du bist jung und kannst auch arbeiten, oder wie kommst du auf die Idee, daß der Steuerzahler dich finanzieren muß?

ja nehme dir nen Anwalt oder geh zuerst zum Jugendamt

Geh zum Jugendamt! Sofort! Das sind ja grauenvolle Zustände!

Hast du deinen Job etwa schon wieder aufgegeben?

Powerbass 04.04.2012, 11:47

Vielen Benutzen den Account

0

Ruf mal beim Jugendamt an.

geh zum jugendamt statt zum anwalt...

Such dir eine lehre im ausland !

Was möchtest Du wissen?