Arbeitsamt überweist nicht

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kann Dir nur raten, persönlich auf dem Amt vorzusprechen und dort nicht wegzugehen, bevor Du den Bescheid in Händen hast bzw. die Deinen Zuschuss überweisen.

Hast Du denn den Weiterbewilligungsantrag überhaupt bekommen? Telefonische Nachfragen sind immer so eine Sache, die werden bestimmt nicht registriert, also geh persönlich hin.

Danke für deine Antwort! Also ich habe bei meinem zuständigen Arbeitsamtmenschen angerufen, der für mich zuständig ist.

 

Den Weiterbewilligungsantrag habe ich bekommen und auch sofort ausgefüllt und verschickt. Der Mensch vom Arbeitsamt sagte mir auch, dass dieser rechtzeitig bei denen eingegangen sei und er nicht wisse, wieso die nicht gezahlt haben.

0
@nesi90

Und die Weiterbewilligung hast Du schriftlich zugeschickt bekommen? Ansonsten ruf Deinen Bearbeiter nochmal an und mach da Druck, die sollen das überweisen, er soll sich drum kümmern.

 

Seitens der Vermietung passiert ja noch nichts, wenn einen Monat zu spät gezahlt wird.

0

Es geht dir also um die Miete,nun bleib ruhig, dir passiert da nichts,kannst auch nicht gekündigt werden,(siehe www bundesgerichtshof de)

Urteil vom 21.10.2009, VIII ZR 64/09

0

Warte doch erst mal heute ab, es ist noch nicht mal der halbe Tag vorüber und Du beschwerst Dich schon. Wenn Du tatsächlich heute nichts mehr hören solltest, dann ruf morgen einfach nochmal beim Amt an und lass vor allem die Miete direkt an Deinen Vermieter überweisen.

"Nichtmals der halbe Tag vorbei" ... Ich warte seit dem 31. auf das Geld!

0
@nesi90

Du schreibst doch, dass Du heute den Anruf bekommen sollst. Du bist aber sicher nicht die einzige, die auf eine Antwort wartet. Das Arbeitsamt arbeitet nicht nur für Dich, sondern noch für ein paar andere!

0

Kann das Arbeitsamt wenn die zu viel überwiesen haben das Geld wieder zurückfordern?

Ich habe durch meine Ausbildung 3jahre Übergangsgeld vom Arbeitsamt bekommen in meinem Vertrag vom Amt steht drin bis zum 27.07.16 die Ausbildung endete aber am 07.07.16 nun wollen die den Rest wieder zurück haben kann ich da keinen wiederspruch einlegen ? Vielen Dank lg Tony

...zur Frage

Mietminderung bei Hartz 4?

Hallo,

meine Miete wird vom Arb.-Amt direkt an den Vermieter überwiesen.

Dieser hat jedoch vor einigen Tagen mir eine Mietminderung in Aussicht gestellt und

will dies bei Einverständnis dem Arb.-Amt melden!

Was passiert nun von Seiten des Arb.-Amtes?

Habe ich mit Einschränkungen zu rechnen?

Wie erhalte ich (geldtechnisch) diese Minderung?

...zur Frage

Ist man verpflichtet Hartz Betrug zu melden?

(Ich sehe in der Vorschau, das meine Gliederung in Absätze nicht übernommen wird. Demzufolge sieht das jetzt alles fürchterlich aus. Die Absätze werden von mir jetzt mit Klammern getrennt.)

Folgende Konstellation.

(Person1: Vermieter) (Person2: Lebenspartner von Person 1) (Person3: Bruder/Schwester von Person 2) [Person4: Lebenspartner von Person 3 (keine Verwandschsftliche Beziehung zu Personen 1-3)]

(Person 1 lebt zusammen mit Person 2 in Mehrfamilienhaus, MFH Eigentum von Person 1.)

(Person 1 tritt als Vermieter von Person 3 auf.)

(Person 3 bezieht Hartz, wohnt in dem selben Mehrfamilienhaus von Person 1, Kosten der Unterkunft werden direkt an Person 1 vom Amt überwiesen.)

(Person 4 bezieht Hartz, wohnhaft anderswo.)

(Person 3 lernte Person 4 kennen und wohnt seitdem in dessen Wohnung. Wohnung von Person 3 in MFH quasi unbewohnt. Person 3 und Person 4 beziehen weiterhin volles Hartz 4 und erhalten volle Kosten der Unterkunft obwohl seit ca. 1 Jahr Person 3 und Person 4 eine Bedarfsgemeinschaft bilden, allerdings inoffiziell. Das Amt wurde bisher nicht informiert.)

(Müssen Person 1 oder Person 2 diesen Sozialbetrug melden oder ist das allein Sache von Personen 3 und 4? Person 1 bezieht weiterhin Miete von Person 3 und hat nichts dagegen das die vermietete Wohnung nicht abgewohnt wird. Person 1 und Person 2 wissen aber, daß Personen 3 und 4 Sozialbetrug begehen.)

...zur Frage

Wann überweist das Arbeitsamt diesen Monat?

Bin grad unterwegs und es ist kein Geldautomat in der Nähe, aber ich müsste wissen ob dass Amt heute schon überwiesen hat oder erst nächste Woche, denn es sind ja jetzt Feiertage. Bitte um schnelle Antwort.

...zur Frage

Jobcenter überweist kein Geld mehr und meldet sich auch nicht, wie vorgehen?

Hallo ihr Lieben,

meine Freundin rief mich gerade weinend an und erzählte mir, dass das Jobcenter ihr immer noch kein Geld für den Januar überwiesen habe.

Sie hat im November einen neuen Antrag ausfüllen müssen, welcher ihr dann zurück gesendet wurde und sie hat die fehlenden Unterlagen umgehend eingereicht, wie sie mir sagte. Das ist nun über einen Monat her.

Seitdem hat sie vom Jobcenter weder etwas gehört, geschweige denn Geld überwiesen bekommen. Sie ist alleinerziehend und bekommt derzeit noch 400€ Elterngeld, welches ihr allerdings erst nächste Woche überwiesen wird.

Am 4. diesen Monats wollte sie sich mit dem Jobcenter in Verbindung setzen und wurde nicht durchgestellt, ihr wurde auf einem Band nahegelegt, sich via Fax oder Email zu melden, was sie dann auch tat.

Sie wartete eine Woche und erhielt keine Antwort und versuchte nochmals Jemanden im JC zu erreichen, wieder vergebens. Also ist sie persönlich ins JC und wurde abgewimmelt. Ihr Antrag würde bereits bearbeitet und sie solle sich doch so lange Geld leihen von der Familie oder Freunden. Ich habe ihr bereits 100€ geliehen, damit sie etwas einkaufen gehen konnte, was ihr natürlich sehr unangenehm war.

Allerdings steigt ihr langsam auch der Vermieter aufs Dach, weil sie die Miete noch immer nicht gezahlt hat und erst 2 Monate in dieser Wohnung lebt.

Es scheint mir, als würde ihr Sachbearbeiter vorsätzlich handeln, da man ihr eigentlich gar kein Hartz 4 zusprechen wollte, bzw. ihren ersten Antrag komplett ablehnte - sie solle sich an ihren Ex wenden. Nachdem sie dann den Fall ihrem RA übergab, bekam sie dann plötzlich doch Leistungen zugesprochen,

Ich sehe hier ein Versagen des Jobcenters, kenne mich allerdings überhaupt nicht mit der Rechtslage aus und würde gerne von euch hören, wie sie nun vorgehen könnte? Es kann doch nicht sein, dass man eine junge Mutter mit Säugling so im Regen stehen lässt :(

Ihr Ex zahlt natürlich auch keinen Unterhalt, obwohl sie dies schon ihrem Anwalt übergeben hat. Hat sie raus geworfen, wegen einer anderen und nun steht sie da, ohne Geld und Arbeit.

Sie tut mir einfach so unendlich leid und ich würde ihr gerne helfen, ohne das sie vor Scham im Boden versinken muss, weil ich ihr Geld leihe.

Sie hat eine Rechtsschutzversicherung. Würde es ihr etwas bringen, wenn sie einen Anwalt konsultiert in dieser Sache?

...zur Frage

darf das amt bestimmen die miete auf das konto des vermieters zu überweisen

bei hartz4, kann das amt verfügen ob die miete auf das konto des vermieters überwiesen wird oder kann ich verlangen das sie auf mein konto geht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?