Arbeitsamt ignorieren?

3 Antworten

Wenn die sperrzeit schon zu lang ist dann wird sie halt länger! So ist das Leben! Entweder in der Schule aufpassen gute Noten schreiben guten Job bekommen oder nichts machen und nicht kriegen

Diese Sperrzeit bleibt dir erhalten, falls du später einmal einen Leistingsanspruch realisieren willst

Und wer zahlt die Krankenkasse?

Die läuft über Familienangehörige

0

Darf man während der 12 Wochen Sperrzeit vom Arbeitsamt arbeiten?

Also ich habe zum 31.07 gekündigt, mich arbeitssuchend gemeldet und habe mit einer 12wöchigen ALG-I Sperre zu rechnen. Was mir noch bleibt ist mir mein 400,- Euro Job. Wenn ich jetzt zum 01.08 ALG-I beantrage läuft ja die Sperrzeit an! Am 03.08 beginne ich einen neuen (auf zwei Monaten) befristeten Vollzeitjob! Frage: Läuft die Sperrzeit parallel zu meinem neuen Job ab, so dass ich dann nach 12 Wochen mein ALG-I bekomme und in der zwischenzeit in meinen 400,- Job und den befristeten Job geld verdienen kann? Schließlich brauch ich ja auch was zum essen!

...zur Frage

ALG 1 Sperrzeit aufgehoben durch neue Arbeitsstelle?

Hallo zusammen, ich habe eine ALG1 Sperrzeit von 12 Wochen, wovon mittlerweile 4 um sind.

Angenommen ich würde jetzt eine neue Stelle bekommen und innerhalb der Probezeit vom Arbeitgeber gekündigt werden. Würde die Sperrfrist durch die Kündigung vom Arbeitgeber dann entfallen oder hätte ich dann noch 8 Wochen Rest-Sperrzeit bis ich ALG1 erhalte ?

Danke im Vorraus

...zur Frage

Sperrzeit bei ALG1, bekomme ich dann ALG 2?

Hallo,

da ich aus vertragswidrigen Gründen (unentschuldigte Fehlzeit) von meinem Arbeitgeber gekündigt worden bin, wurde mir eine Sperrzeit von 90 Tagen erteilt.

Meine Frage ist, ob ich dann alternativ Hartz 4 bekomme. Ich gehe mal davon aus, dass ich dann ein Hartz 4 Antrag stellen muss.

Wenn ich kein Geld erhalten würde, hätte ich nichts wovon ich leben könnte.

Falls das so sein sollte, wie kann ich verfahren?

...zur Frage

Zahlt das Arbeitsamt die Krankenversicherung trotz Sperrzeit?

Hey Leute!

Mich würde mal interessieren, ob das Arbeitsamt trotz Sperrzeit oder Sanktionen die Beiträge zur Krankenversicherung zahlt...weiß das jemand?

...zur Frage

ALG 1 Sperre wegen unentschuldigtem Fehlen im Arbeitsamt?

Hallo,

ich beziehe seit dem 1.01.2017 ALG 1. Und ich hatte im Februar 3 Termine beim Arbeitsamt und zu jedem bin ich nicht hingegangen ohne mich zu melden. Auf den Zetteln stand nichts von einer Sperrzeit wenn ich zu den Terminen nicht hingehe und heute ist mein Arbeitslosengeld immer noch nicht da. Heißt das ich hab doch eine Sperrzeit bekommen weil ich zu den 3 Terminen nicht hingegangen bin?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?