Arbeitsamt - rehabilitationsmaßnahme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der "Bekannte" muss wahrscheinlich erst mal wieder ans Berufsleben heran geführt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn mich nicht alles täuscht, dann ist das eine Maßnahme bzw. "eine Arbeit", wo man verschiedene Dinge machen muss. 

Dabei wird dann beobachtet,:"Wo die Schwächen und Stärken desjenigen liegen. 

Oder dort, in dieser Maßnahme, wird versucht deinem Bekannten etwas zu verschaffen, :" Was genau seinen Stärken entspricht. "

Das ihm dabei geholfen wird, wieder beziehungsweise ins Arbeitsleben (In den Arbeitsmarkt, wie man so schön sagt.)rein  zukommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?