Arbeitnehmerveranlagung - Wie lange darf sich das Finanzamt Zeit lassen?

3 Antworten

Um welches Jahr geht es denn? 2015 kann es ja nicht sein, denn dann hättest Du im Dezember einreichen müssen.

Dann würde ich die Sache einfach laufen lassen. Immerhin wird die Erstattung mittlerweile mit 0,5 Prozent pro vollem Monat verzinst. Das gibt's bei keiner Bank! Der Zinslauf startet 15 Monate nach Veranlagungsjahr, also am 1.4.2016 für das Jahr 2014.

Ansonsten bleibt Dir der Untätigkeitseinspruch nach 6 Monaten oder eine Beschwerde.

2015 kann es ja nicht sein, denn dann hättest Du im Dezember einreichen müssen.

Man kann keine Erklärung für ein laufendes Wirtschaftsjahr einreichen. Die Erklärung 2015 ist fällig zum 31.05.2016, sofern Abgabepflicht vorliegt. Bei freiwilliger Veranlagung kann bis zum 31.12.2019 Antrag auf Festsetzung gestellt werden.

0

Grundsätzlich hat das Finanzamt 6 Monate Zeit, dann kann man Untätigkeitsbeschwerde einreichen.

Nach 4 Monaten hat man aber durchaus das berechtigte Recht mal telefonisch höflich nachzufragen, einfach mal anrufen.

Und immer höflich bleiben, die tun auch nur ihren Job und haben unter erheblichem Stellenabbau zu leiden.....

Google mal nach Untätigkeitsklage.

Im Sozialrecht kann diese frühestens nach 6 Monaten eingereicht werden. Ob das analog im Steuerrecht gilt, müsste ich selber nachsehen.

ja, ich dachte auch schon daran, meinen rechtschutz einzuschalten! ich bin deshalb auch schon sauer, weil das finanzamt auf ihrer website angibt, dass eine telefonische nachfrage den prozess nicht beschleunigt. ich habe aber vor eingen wochen angerufen da hieß es "ups, da scheint etwas irgendwo falsch gelandet zu sein. ich gebe das mal an die richtige stelle weiter...." jaja, von wegen ein anruf bewirkt nichts. hätte ich nicht angrufen, würde ich warscheinlich bis zur nächsten eiszeit warten

0
@BlackRavens

Wozu braucht man da die Hilfe seiner Rechtsschutz?

Ich würde nachfragen, woran es liegt - es kann durchaus sein, dass aufgrund eines Wechsels der Zuständigkeiten (z.B. Arbeitnehmerbereich zur allgemeinen Veranlagung) Zeitverzögerungen entstehen. Genausogut kann es am Ausfall einer Arbeitskraft liegen, die für deinen Steuerbezirk zuständig ist. Das kann einfach viele Gründe haben, über die man nur spekulieren kann.

Nach 6 Monaten kannst du einen Untätigkeitseinspruch einlegen. Würde ich mir aber gut überlegen, wenn du nicht unbedingt wert darauf legst, dass die Steuererklärung sehr genau geprüft wird.

0
@tt290

mir wäre es auch lieber, wenn die auch ohne dem mal weitertun würden. könnens gern prüfen, was sie wollen, Hauptsache ich bekomme endlich mein Geld...

0

Wann kommt das Geld vom Finanzamt? wie lange dauert das ganze?

wir haben nun schon unsere kompletten Unterlagen zurückerhalten. Wie lange dauert es nun ca. noch, bis wir den Bescheid, bzw. das Geld kriegen?

Hat jemand erfahrungen, die meine übersteigen?

...zur Frage

3000 € auf Konto überweisen lassen mit 18 trotz ALG2?

Hey, ich bin 18 Jahre Alt und habe vor 1 Monat ca. mein eigenes Konto bei Sparkasse eröffnet. Ich habe mit Internetmarketing 3.000€ "verdient" das Geld befindet sich nur auf mein Account des Internetmarketing-Anbieter und liegt da seit ein Jahr nur rum, weil ich nicht weiß wie ich es auf mein Konto auszahlen kann / darf. (Mit Auszahlen mein ich, dass ich beim Internetmarketing-Anbieter meine Bankverbindung eintrage und die mir es auf mein Konto überweisen)

jedoch kriegen meine Eltern Geld von Amt ALG2 und was muss man bei den Steuern/Finanzamt beachten wenn ich nur einmalig im Jahr 3.000€ auf mein Konto überwiesen kriege. Überprüft das Jobcenter/Finanzamt mein Konto und darf ich das Geld haben, annehmen oder was muss ich dafür machen, das Geld kann ich auch über PayPal überwiesen kriege, macht es einen Unterschied wenn ich auch ein PayPal Konto eröffne und das Geld auf mein PayPal überweisen lasse? :) Sorry hab wenig Plan davon :)

Danke !!!

...zur Frage

Warum soll ich für Finanzamt zahlen?

Ich habe im 2015 in zwei verschiede arbeitplatz gearbeitet. Bei eine 3 Monate lange, andere 6 Monate. Rest 3 Monate von Jahr, ausgelasst.

Von Finanzamt zurück: über 700€.

2016: Im Ganze Jahre habe ich gearbeitet (wieder 2 verschiedene arbeitplatz)

Und festgestellt: ich muss 98€ zahlen :D

Ein bisschen komisch, weil ich bin in Steuerklasse 1.

...zur Frage

Steuererklärung fertig unf abgeschickt, wie lange dauert es bis ich vom Finanzamt Geld bekomme?

...zur Frage

Wie lange muss man auf ein Paket warten, bevor man Anzeige erstattet?

Ich habe bei EbayK etwas gekauft, wie lange sollte man sich da Zeit lassen auf seine Sendung zu warten bevor man etwas unternimmt?

Wie lange darf der Verkäufer sich zeit lassen? bis man etwas Unternehmen kann?

danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?