Arbeitnehmerrechte bei Unternehmensumzug

5 Antworten

Bezüglich des Standorts wirst du keine Rechte haben. Die meisten Verträge sind so geregelt, dass notwendige Standortwechsel innerhalb einer Stadt oder Umgebung möglich sind. Da du kein Grundrecht auf einen Parkplatz hast, kannst du da nichts tun. Ist auch kein Grund, außerordentlich zu kündigen.

Ein ausserordentliches Kündigungsrecht sehe ich nicht. Kündigen kannst Du aber auf jeden Fall.

Der AG muß Dir keinen Parkplatz besorgen/stellen ausser ihr habt es vertraglich vereinbart.

Die finanzielle Aufwandsentschädigung meinst Du sicher wegen des Arbeitsweges. Da sehe ich auch nix großartiges. In Deinem Arbeitsvertrag ist sicher der Arbeitsort vereinbart. Wenn der sich ändert wird Dir der AG eine Änderungskündigung anbieten.

Entweder Du willst/kannst weiter dort arbeiten oder Du bist gekündigt. Selbstverständlich sind die Fristen einzuhalten.

Kündige unverzüglich wenn dir die geltenden korrekten Gesetze nicht zusagen! Sie jedoch vorsichtig mit der Wahl der neuen Arbeitsstelle, denn was du suchst, ist nur möglich wenn man selber Chef spielen kann.

Gleitzeitregelung aber der Arbeitgeber will, dass ich zu festen Zeiten komme und gehe. Rechtens?

Hallo!

Also in letzter Zeit geht es bei mir auf der Arbeit drunter und drüber -.- Ich arbeite hier schon ca. 2Jahre und in meinem Arbeitsvertrag ist Gleitzeit geregelt, d.h von 09:00 bis 15.00 Uhr ist die Kernarbeitszeit, 9,25 Stunden am Tag müssen gearbeitet werden und laut meinem Vertrag steht es mir ja frei zu kommen und zu gehen wann ich möchte, hauptsache die Stunden sind abgearbeitet und ich bin in der Kernzeit da, richtig?

Nun aber möchte der Arbeitgeber, dass ich morgens um 07:15 Uhr da bin und bis mind. 16:30 Uhr bleibe und freitags darf ich jetzt auch nicht mehr um 13 :00 Uhr gehen, sondern muss alle zwei Wochen bis 14:00 Uhr bleiben.

Das ist doch nicht rechtens, oder? Kann er mir was anhaben, wenn ich trotzdem so komme und gehe, wie es in meinem Arbeitsvertrag steht?

...zur Frage

Excel Hilfe Wenn Dann Funktion

Hi Leute,

in neuer Position beim Arbeitgeber, muss ich eine Exceltabelle erstellen, bei der ich nicht recht weiter komme. Folgende Funktionen brauche ich:

Wenn in der Spalte für Beginnzeit (C6 und folgende): "Frei" steht soll in der Spalte Soll Stunden (F6 und folgende) Der Wert 0 erscheinen, steht eine Uhrzeit da, soll die Formel 8,5 - Stundenzahl IST (E6 und folgende) ausgerechnet werden.

Wenn die Arbeitszeit in der Zeit von 20:00 Uhr Abends bis 06:00 Uhr ist, soll in der Spalte Lohn (K6 und folgende) die entsprechenden Stunden ab 20:00 * (8,50€1,25) errechnet werden. Als Beispiel: Arbeitszeit von 16:00 - 24:00 = 8 Stunden, davon 4 Stunden mit Zuschlägen (also mal 8,51,25) und 4 "normale" (*8,5)

Unter Berücksichtigung der 2 Formel, soll Sonntags zuzüglich ein Zuschlag von 50% pro Stunde errechnet werden in der Lohnspalte also Nachtzuschlag und Sonntagszuschlag.

Und jetzt das Grand Final An einem Feiertag soll unter Berücksichtigung von Formel 2 ein Zuschlag von 75% errechnet werden. Ist der Feiertag ein Sonntag, wird aber der Sonntagszuschlag nicht auch noch dazugerechnet. Feiertage werden in der Tabelle rot eingefärbt. Also wenn rot dann 75% + ggf. Nachtzuschlag

Und noch ne Kleinigkeit. Alle 4 Stunden, müssen 0,5 Stunden Pause von den Ist Stunden subtrahiert werden. Als Beispiel: 9 Stunden ist = 8 Stunden vergütet. 7,5 Stunden ist = 7 Stunden vergütet.

Ich lese seit Stunden unzählige Foren und Anleitungen durch, komme aber nicht wirklich weiter, wird wohl daran liegen, dass ich die Aufgabenstellung kaum in Worte fassen kann, wie kann ich also eine Excel Wenn dann funktion noch verstehen?

Vielleicht will sich ja jemand die Mühe antun und mir ne Hilfestellung geben. Vielen Dank dafür =)

...zur Frage

Mein Fahrlehrer hat nie Zeit. Es sind sehr lange Pausen zwischen den Fahrstunden. Was kann ich tun?

Hii :)

ich mache grade BF-17.

Das Problem: Mein Fahrlehrer hat nie Zeit.


Seine erste Fahrstunde fängt allerfrühestens um 7:00 Uhr an (manchmal erst um 7:30) Seine letzte Fahrsunde höst meistens um 17:30 auf. Montags kann er nur den halben Tag, da er morgens Prüfungen hat. Er fährt Mo-Fr.

Ich sehe andere Fahrschulen rund um die Uhr fahren tw. schon um 6:00 Uhr morgens und spät abends aber meiner nicht -.-

Wie er die Dämmerfahrten machen will weiß ich nicht, es wird ja jetzt im Sommer erst spät dunkel, ich habe ihn schon 2X gefragt aber immer ist er mit seiner Antwort ausgewichen.

Desweiteren ist er immer wieder tage- oder sogar wochenweiße auf Fortbildung...Das nervt irgendwie. "Nee sorry wir können erst wieder in 3 Wochen fahren, bin im Urlaub und dann Fortbildung"

Außerdem hat er extrem viele Fahrschüler und das ist eine Ein-Mann-Fahrschule. Es ist immer fast 2 Wochen zwischen den Terminen platz. Ich meine er fragt mich jedes mal "ja guck doch mal, da ist was um 11:45 frei" Ganz ehrlich, welcher Azubi oder Schüler hat so Zeit?? Selbst ich als Azubi wo extrem dehnbare Gleitzeit habe (könnte theoretisch wenn ich z.B. irgendwann 3h länger bleibe irgendwann dann auch 3h früher gehen) habe nicht um so eine Uhrzeit frei. Ich bleibe ja schon extra länger im Betrieb, dass ich Überzeit habe und diese dann für Fahrstunden nehmen kann.

Er kann mich auch nur sehr selten abholen und ich muss immer zur Fahrschule kommen.

Stellt euch vor ich hätte keine Gleitzit? Ich bräuchte Jahre um den Lappen zu bekommen (Mit Lappen meine ich übrigens den Führerschein, nicht den Fahrleherer^^)

Bei den anderen Fahrschülern ist das genauso... wenn ich sehe wie der Termine ausmacht "Da ist voll, da habe ich Fortbildung, da ist wieder voll,..."


Und ich glaube auch, dass er nichts im Griff hat, er wirkt oft sehr verpeilt.

Ich meine, ich habe oft extrem lange Pausen zw. den Fahrstunden und komme so nicht wirklich vorwärz.

Hättet ihr einen Rat was ich machen könnte?

...zur Frage

Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement abgeschlossen, und dann?

Hallo, im Frühjahr 2018 endet meine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Jetzt stehe ich allerdings vor dem Ungewissen. Ich möchte in Richtung Marketing weiterarbeiten. Bei meiner aktuellen Firma möchte ich nicht bleiben.

Macht es dann Sinn, noch eine Ausbildung als Mediengestalterin in Digital und Print dranzuhängen? Wie kann ich mich jetzt generell bewerben auf neue Arbeitsstellen? Welche Position habe ich was darf ich arbeiten? Irgendein Titel, den ich in die Bewerbung schreiben kann.

Danke :O)

...zur Frage

muß der Vater springen wenn die Ex pfeift

Hallo, meine Frage...Ich habe einen Freund, der seit Oktober 2010 getrennt ist von der Kindsmutter... dazu vielleicht auch die Info, dass Sie sich getrennt hat.

Beide Parteien haben das gemeinsame Sorgerecht... mein Freund hat alle ungeraden WE die zwei süssen Kinder bei sich...von Fr18:00 Uhr bis So8:00 Uhr. Er ist selbstständig. Zusätzlich, nimmt er die Kinder JEDEN Fr. von 18:00 Uhr bis Sa 09:00 Uhr, damit sie Ihrer Arbeit nachkommen kann (hat allerdings auch eine neue Beziehung - schon seit Nov.2010) & zusätzlich jeden Montag für zwei Stunden. Die Ex, gibt keine Medikamente mit und macht ihm nur Vorwürfe, er würde sich nicht um seine Kinder kümmern..und geht zum JA und und und...oder ändert einfach den Wochenendrythmus ab den Sommerferien..( ich denke, dies, weil Sie uns eins reinwürgen will...ich habe auch eine Tochter und wir haben quasi an den gleichen WE die Kinder )..Sie begründet das, weil sie wieder studieren möchte und er "muss"das so akzeptieren..Meine Frage, muss er sich das gefallen lassen?? Kann sie den Rythmus bestimmen, wie sie lustig ist? Und muß er die zusätzlichen Montage und Freitage IMMER ja sagen? Denn manchmal ist es Ihm auch nicht möglich durch seine Arbeit...er hat weniger Stunden (wenn er weiter weg arbeitet) und somit finanzielle Einbußen, aber den Unterhalt will sie ja auch.. wäre schön, wenn einer da genau weiß ob er alles so MUSS..

I

...zur Frage

Nebentätigkeit annehmen trotz Vollzeitstelle?

Hi

Ich arbeite 40 Std/ Woche und habe ein Nebenjob Angebot.
Die Arbeitszeit wäre 3/ Woche von 6:00-7:30. Bei der Haupttätigkeit habe ich Gleitzeit, würde dann von 8:00 - 17 Uhr dort arbeiten.

Habt ihr ähnliche Jobs bei denen ihr dann 9 1/2 / Tag arbeitet?

Würdet ihr das machen? Der Stundenlohn liegt bei 12 €/ Std, von daher recht gut (Altenpflege Betreuung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?