Arbeitnehmer verlangt nachträglich eine AU. Bekomme ich noch eine AU ausgestellt?

1 Antwort

Das geht nur wenige Tage nach Feststellung der Krankheit und Besuch des Arztes in seiner Praxis.

Ein Arzt darf dich leider nicht Wochen rückgängig krankschreiben.

Er würde sich strafbar machen und seine Zulassung verlieren.

Mein ganzer Text ist irgendwie weg. 

Also von vorne. Ich bin seid letzter Woche Montag krank geschrieben. Hätte aber Sonntag auch arbeiten müssen. Habe mich morgens direkt gemeldet um Bescheid zu geben. War auch ok. Jetzt bin ich in der zweiten Woche mit Folgebescheinigung. Plötzlich verlangt mein Arbeitgeber für den ersten Sonntag eine AU. Vlt muss ich dazu erwähnen das ich kein sehr gutes Verhältnis zu meinem Chef habe und er ein Choleriker ist. Wie soll ich jetzt für den Sonntag eine AU bekommen. Glaube kaum das mein Arzt mich rückwirkend für den Tag krank schreiben kann. 

Zusätzlich würde ich gerne wissen ob ich im Krankenschein selber kündigen kann? 

0
@realandonly

Dein Arzt kann dir ein paar Zeilen schreiben, dass Du schon seit Sonntag anhand der Krankheitsanzeichen arbeitsunfähig gewesen sein musst. Ansonsten sehe ich keine andere Möglichkeit.

0

Rückwirkend krank schreiben vom facharzt?

Hallo ihr lieben. Ich war aktuell bis gestern von meinem Hausarzt krank geschrieben. Der meinte aber in meinem Fall sollten jetzt nur noch AU von Fachärzten weiterhin ausgestellt werden. Ich habe leider erst morgen einen Termin bekommen. Kann der Facharzt mich morgen rückwirkend für heute mit krank schreiben wenn ich die letzte AU vom Hausarzt mitnehme?

...zur Frage

Brauche ich für Samstag und Sonntag eine AU, wenn Samstag und Sonntag keine Arbeitstage sind?

Ich war letztes Jahr bis einschließlich einem Freitag krank geschrieben und ich habe dann an dem Montag per Hamburger Modell wieder angefangen. Ich hatte quasi eine Folgebescheinigung, da das Hamburger Modell als "Krank" zählt. Jetzt ist meinem Arbeitgeber aufgefallen, das der Samstag und der Sonntag, dazwischen nicht in der AU berücksichtigt waren und nun hat mir mein Arbeitgeber daraufhin diese 2 Tage vom Gehalt abgezogen. Samstag und Sonntag wird bei uns nicht gearbeitet. Ist das Rechtens, das man mir deswegen das Gehalt kürzt? Ich bringe ja so, wenn ich "normal" arbeite am WE auch keine Leistung und werde dafür bezahlt.

Danke schon mal an Euch für eure Antworten

...zur Frage

AU falsch ausgestellt, was nun?

Guten Abend,

ich bin seit 2 Wochen krank. Nun habe ich eine Folgebescheinigung erhalten, der Arzt meinte zu mir, ich solle die ganze Woche zuhause bleiben.

Nun habe ich gesehen, dass die Sprechstundenhelferin mir eine AU nur bis Mittwoch ausgestellt hat. Was nun? Wir mir, wenn ich zur Praxis gehe, mir die AU für die ganze Woche ausgestellt oder muss ich mich erneut untersuchen lassen? Hat jemand schon solch einen Fall erlebt ?

Liebe Grüße

...zur Frage

Wo sind die Steuerexperten (1%-Regelung?

Hallo

ich hab mal folgende Frage:

Ein Arbeitnehmer hat einen Dienstwagen mit privatnutzng & der 1% Regelung.

Muss der Arbeitnehmer seinen Dienstwagen, wenn er für eine Woche krank geschrieben ist zurück geben?

Danke schon mal für die Antworten.

...zur Frage

Bekomme ich Entgeltfortzahlung?

In der Probezeit wurde ich gekündigt, die Krankenkasse will eine Woche AU (noch vor Kündigung) nicht bezahlen. Soll es vom Arbeitgeber einholen. AG hat aber schon Verdienstbescheinigung ausgefüllt, an die Kasse geschickt und sagt die KK muss zahlen. Die Kasse weigert sich. Die AU wurde vom Arzt gefaxt und am selben Tag wurde die Kündigung ausgestellt. Wer bezahlt mir die eine Woche AU? Tritt hier das Entgeltfortzahlungsgesetz ein?

...zur Frage

Krankmeldung falsch? Folge-AU?

Hallo zusammen,

ich war am Montag bei einem Augenarzt, dieser hat mir dann eine AU ausgestellt für diesen Tag( Beispiel - Grund A)ausgestellt. Am Dienstag war ich dann beim Hausarzt(nicht beim Augenarzt) und dieser hat mich ebenfalls krankgeschrieben(aber für einen anderen Grund). Nun die Frage, muss die AU vom Hausarzt keine Folgebescheinigung sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?