Arbeitnehmer mietet Büro privat. Steuerlich absetzbar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man muß unterscheiden zwischen häuslichem und außerhäuslichem Arbeitszimmer.

Wenn ein Arbeitszimmer außerhäuslich angemietet wird, dann sind die Werbungskosten unbeschränkt abziehbar, während bei einem häuslichen Arbeitszimmer die zu berücksichtigenden Kosten auf max. 1.250 €/Jahr beschränkt sind.

Auch als ArbN kann man ein entsprechendes Zimmer anmieten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So lange es ein reines Büro ist und du nicht nur ein Zimmer zur Arbeit hast und sonst da wohnst, kannst du es bei der Steuer für Selbstständige absetzen.

Ob die gleiche Regel aber gilt, wenn du angestellt bist und dein Arbeitgeber für deinen Arbeitsplatz verantwortlich ist, bezweifele ich allerdings etwas. Aber genau kann dir das sicher bei alwalt.de oder ein Steuerberater sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?