Arbeitlos in ein anderes Land?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Doch, du kannst reisen, du mußt das halt mit dem Arbeitsamt abklären. 

Wie meinst du das jetzt? Hinziehen .. auf Urlaub?

Urlaub - vom Amt genehmigen lassen und so. Kommt halt drauf an wie lange du weg willst. 

wie bitte ..... durch welchen wichtigen Einreisegrund wird man denn heutzutage krankgeschrieben 

ShadowUlt 10.05.2017, 00:19

Zb wenn ein elternteil verstorben ist.

1
EdnaImmers 10.05.2017, 00:24
@ShadowUlt

wäre nicht die 1. Frage an das Einreiseland ........ 

unter welchen Bedingungen darf man einreisen. zB  was muss man als Einkommen nachweisen .  und wörde die AL G II Bescheinigung reichen ... für ein Besuchsvisum

dann die 2. Frage an die ALG Ii Stelle:  wie lange darf man " ausreisen" / sich im nicht-eu Ausland aufhalten wenn man Leistung bezieht. 

zB darf man zur Beerdigung des Vaters / der Mutter reisen 

0
Bitterkraut 10.05.2017, 00:28
@EdnaImmers

Einfach mal die Frage lesen. Da ist von ALG1 die Rede, und viele länder gibts nicht, wo man nicht als Touri einreisen darf. Nicht so übertreiben. Der FS wrid schon wissen, ob ihn das Land, in dem seine Mutter verstorben ist, reinläßt. Das war wohl nicht die Frage.

0
ShadowUlt 10.05.2017, 00:33

Handelt sich um die türkei, ist ja schon schrecklich wie hier manche leute antworten... Reicht doch schon das man leider das klischee erfüllt..

0
EdnaImmers 10.05.2017, 00:39
@ShadowUlt

@ shadow :///  also :  du wirst doch sicher in die Türkei einreisen können ...... die wollen doch keine "Beschäftigungsnachweise"  

da es ALG 1 ist, scheint es wohl kein Problem zu sein auszureusen. wenn du unsicher bist würde ich empfehlen bei der ALG Stelle wegen der Abwesenheitfristen  nachzufragen.

0

Was möchtest Du wissen?