arbeitgeberwechsel in der woche, wann frei? hotellerie

3 Antworten

Du wirst wie in der Gastronomie üblich einen Arbeitsplan für den Juli bekommen. Da sind die freien Tage ja festgelegt. Wegen deiner Kündigung wird der Plan sicher nicht geändert.

der dienstplan wird in der hottellerie nicht für einen monat geschrieben. das hab ich ja noch nie erlebt und ich bin schon länger in der branche. der dienstplan ist belegungsabhängig und kann garnicht 4 wochen vorher stehen. der dienstplan wird bei uns mittwochs für die folgende woche geschrieben und das ist schon gut. ich kenne auch betriebe, da steht der plan erst samstag oder sonntag. also ist da wieder alles offen. ich habe allerdings inzwischen jemanden gefunden der in der personalabteilung einer großen hotelkette arbeitet, und der hat mir gesagt, dass bei 1-2 tagen kein frei, 3-5 tagen 1 freier tag und bei 6-7 tagen 2 freie tage anteilig zu gewähren sind. in meinem fall heißt das, daß ich für montag bis freitag (also 5 tagen) anteilig einen freien tag für die woche zu bekommen habe.

0

der 15.07 ist ein freitag. Erkenne dein Problem nicht, denke dürfte eindeutig sein, dass dir kein zusätzlicher freier Tag zusteht.

dann nochmal anders..... wir sind in der hotellerie. das heißt, da arbeitet man am wochenende. alter arbeitgeber montag bis freitag, 5 tage arbeiten. neuer arbeitgeber samstag und sonntag, 2 tage arbeiten. wann mach ich dann frei???? wenn der neue arbeitgeber mich nicht am we einsetzen kann, weil ich frei machen will, dann bezahlt er mich auch nicht am samstag, sondern erst ab montag. kündigungsfristen gehen aber zum 15. oder zum monatsende. der 15. ist freitag. dann bin ich samstag und sonntag arbeitslos oder wie??? also muß es doch eine eindeutige regelung geben, wer die freien tage der woche zu gewähren hat. der alte AG bei 5 arbeitstagen oder der neue AG mit 2 arbeitstagen. oder jeder einen?

0

Dafuer gibt es keine gesetzliche Regelung. Wenn du beim alten Arbeitgeber bis zum 15. arbeitest und dein freier Tag dort der 16. waere, bekommst du bei dem in der betreffenden Woche gar keinen freien Tag.

Mit dem neuen Arbeitgeber hat das alles gar nichts zu tun. Bei dem geht's am 16. neu los.

der neue sagt ab samstag arbeiten, ab samstag geld. der alte sagt bis freitag arbeiten, bis freitag kündigungsfrist. macht 7 tage arbeiten und garkein frei. tolle sache. :-(

0
@malermaus2006

Gesetzlich sind sogar bis zu 20 Tage "am Stueck" zulaessig.

Ob es fuer die Gastronomie eine noch laengere Zeitraeume erlaubende Sonderregelung gibt oder ob tarifvertraglich laengere Zeitraeume vereinbart werden duerfen, habe ich gar nicht erst geprueft. Moeglich waere es aber durchaus.

7 Tage "am Stueck" sind in der Gastronomie aber ein Klacks. Mach dich schon mal darauf gefasst, dass da noch viel mehr auf dich zukommt.

0
@malermaus2006

Die Frage lautete, ob du bei deinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf einen freien Tag hast, wenn du dort Montag bis Freitag dort gearbeitet hast und mit Ablauf des Freitags dort ausscheidest. Die Antwort war "Nein".

0

Steht mir mein freier Tag zu,obwohl ich krank war?

Hallo... Ich bin seit letzter Woche Mittwoch krank geschrieben bis einschließlich heute (montag). Morgen wäre mein freier Tag. Nun sagte mir meine Chefin gerade, dass mir der nicht zusteht, weil ich krank war.

...zur Frage

Freier Tag fällt auf einen Feiertag?

Hallo,

Ich weiß, dass es hierzu ein Urteil des BAG gibt, jedoch streiten sich trotzdem die Geister, denn jeder interpretiert es anders.

Bei mir in der Firma ist es so, dass wir eine 6 Tage Woche haben, wobei ein Tag neben dem Sonntag frei ist. Dieser freie Tag "wandert", also 1. Woche = Montag -> 2. Woche = Dienstag -> 3. Woche = Mittwoch usw.

Wenn ich nun also mein "wandernder freier Tag" auf beispielsweise Donnerstag, Christi Himmelfahrt fällt, habe ich dann keinen Anspruch auf den freien Tag?

...zur Frage

Arbeitsrecht: 5 Tage Woche. Freier Tag fällt immer auf einen Werktag. Nach der Kündigung, wobei der letzte Arbeitstag ein Freitag ist, kein freier Tag?

Hallo, ich habe eine 5 Tage Woche und mein freier Tag wurde mir nie in diesem Jahr an einem Samstag zugeteilt, er ist immer auf einen Werktag gefallen. Nun habe ich gekündigt und in diesem Monat ist der letzte Arbeitstag ein Freitag. Auch wenn die Woche verkürzt ist, steht mir trotzdem kein freier Tag, in dieser Woche zu?

...zur Frage

Darf man den Feiertag immer als freien Tag nehmen?

Ich arbeite 40 Std die Woche auf 5 Tage aufgeteilt (Gastonomie wobei jeder Feiertag & Sonntag geschlossen ist) . Jede Woche habe ich einen anderen Dienst und einen anderen Tag frei. Jetzt wurde mir erklärt wenn in der Woche ein Feiertag ist, dann ist das mein zusätzlicher freie Tag. Dann falle ich ja um alle Feiertage um.

z.B. Ostermontag ist mein freier Tag und ich muss von Di-Sa arbeiten

Nationalfeiertag (Freitag) dann ist Freitag mein freier Tag und ich muss Mo,Di,Mi,Do,Sa arbeiten

...zur Frage

5 tage krank geschrieben, muss ich samstag arbeiten

hätte eigentlich samstags frei, bin nur bis freitag krank geschrieben. jetzt hat er mich angerufen, ich soll arbeiten weil mir kein freier tag mehr (durch das krankschreiben) zusteht. stimmt das?

...zur Frage

Arbeitgeberwechsel zum 1. September 2017 - Wie ist hier die Urlaubsregelung?

Hallo ihr Lieben :)

ich arbeite seit September 2011 bei meinem jetzigen Arbeitgeber und laut Vertrag stehen mir inzwischen wegen langer Betriebszugehörigkeit 30 Tage Urlaub zu. Nun hat sich beruflich was neues für mich ergeben und ich wechsel nun zum 1. September 2017 den Arbeitgeber. Mein aktueller Arbeitgeber ist der Meinung, der Urlaub steht mir nur anteilig zu, ich bin aber der Meinung, da die Kündigung in der zweiten Jahreshälfte wirksam wird, dass mir der komplette Urlaub mit 30 Tagen zusteht, wenn ich dies so möchte, und beim neuen Arbeitgeber dann halt keiner mehr.

Kennt sich mit diesem Thema jemand aus?

Vielen lieben Dank für eure Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?