Arbeitgeberbescheinigung wird nicht ausgefüllt keine staatliche finanzielle Ünterstützung?

2 Antworten

Da hilft nur ein ALG - 2 Antrag beim Jobcenter,dass diese dann in Vorleistung gehen und dann einen Antrag auf Erstattung bei der Agentur für Arbeit stellen !

Nichts darauf geben was man dir sagt,nur gegen einen Bescheid kannst du dann auch fristgerecht einen Widerspruch einlegen.

Du solltest dann wenn du hast schon Mahnungen / Kündigung vom Vermieter und aktuelle Kontoauszüge mit zum Jobcenter nehmen,da sagst du dann an der Anmeldung das du ALG - 1 beantragt hast,die Bearbeitung aber erst nach Eingang der Arbeitsbescheinigung weiter geht und du Mittellos bist,deshalb die Kontoauszüge als Nachweis.

Wende Dich an das Sozialamt wegen der Miete, sie verauslagen möglicherweise diese bis Du wieder geregelte Einnahmen hast, mußt aber dann wieder zurück zahlen. Wenn Dein Arbeitgeber wegen der Bescheinigung nicht reagiert, drohe Klage beim Arbeitsgericht an per Einschreiben mit Rückschein und Fristsetzung!

Arbeitsbescheinigung verschwunden?

Mein ehemaliger Arbeitgeber hat angeblich bereits vor sechs Wochen die Arbeitsbescheinigung abgeschickt und nach Anfrage vor einer Woche noch einmal per Internet. Die Arbeitsagentur behauptet jedoch, nichts erhalten zu haben. Wie sollte ich am besten vorgehen?

...zur Frage

Hallo zusammen, Ich wurde ohne Angaben von Gründen ,, fristlos hilfsweise fristgerecht zum nächstmöglichen Zeitpunkt" gekündigt, Jobcenter Sanktion?

Also,
Dazu sei gesagt, dass meine Probezeit binnen 3 Wochen rum gewesen wäre.

Jedenfalls habe ich diese Kündigung beim Jobcenter eingereicht, die wiederum haben sich eine Bescheinigung vom Arbeitgeber ausstellen gelassen welche besagt, dass Ich :

-1 Abmahnung hatte wegen ,, Verschlafen und nicht rechtzeitig angerufen"

-1 Abmahnung wegen ,, Schichtänderung während eines Krankenscheins" ( Ich wusste nichts von der Änderung)

-2 mal telefonisch nicht zu erreichen war

Jetzt nimmt das Jobcenter diese Angaben als Kündigungsgrund und will Sanktionieren.... Aber müssten diese Gründe nicht auch in der Kündigung stehen um als solche verwendet werden zu können????

Ich Lebe mit meinem 1 Jahr alten Sohn und seinem Papa ( mein Freund) zusammen in einer BG, was kann oder sollte ich am besten jetzt tun?

...zur Frage

Arbeitsbescheinigung bei Arbeitsbeginn?

Ich habe mich wegen eines Minijobs beim Jobcenter gemeldet, ein paar Tage später erhalte ich eine Arbeitsbescheinigung, die vom Arbeitgeber ausgefüllt werden muss. War es aber nicht so, dass eine Arbeitsbescheinigung nur bei einer Kündigung bzw. Arbeitsende ausgefüllt werden muss? Weil es stehen in der Arbeitsbescheinigung Sachen wie: Angaben zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnis....das Arbeitsverhältnis wurde gekündigt durch...usw.

...zur Frage

Arbeitsbescheinigung vom Arbeitgeber unvollständig ausgefüllt?

Hallo liebe Leute, ich habe eine frage bezüglich einer Arbeitscheinigung. Ich bin seit meiner Kündigung vor 3 Monaten arbeislos und habe auf mehrfache Anfrage keine korrekte Arbeitsbescheinigung vom meinem Arbeitgeber erhalten. In der jetzigen fehlen z.B die Angaben zum Arbeitsengelt.

Der Kommentar meines Arbeitgebers dazu war das ich das Dokument an dieser Stelle selber ausfüllen soll. Nun bin ich mir da nicht sicher ob das so klug wäre! Im Rechtstext steht ja auch das ich nichts nachträglich ändern oder hinzufügen darf. Oder verstehe ich da etwas falsch?

Wie sollte ich jetzt verfahren um ein korrektes Dokument zu erhalten? Hinzu kommt das ich seit 3 Monaten kein Geld habe um mein letzten Ersparnisse jetzt gegen 0 gehen. Kann ich weiter Forderugen stellen? Bzw ein ausgleich des entstandenen Schadens?

Würde mich über ein paar Kommentare oder Ratschläge freuen! Vielen lieben Dank!

...zur Frage

Arbeitsbescheinigungen erneut einreichen bei neuem alg Antrag?

Hallo!

Nehmen wir an dass ich vor 1 Jahr bereits für kurze Zeit ALG1 bekommen habe (dh damals auch Arbeitsbescheinigung des vorherigen Arbeitgebers eingereicht...) und mich dann aber vom Jobcenter abgemeldet habe, da ich nicht mehr arbeitssuchend war.

Jetzt - 1 Jahr später - muss ich Alg2 beantragen.

Muss die damalige Arbeitsbescheinigung nochmals vorgelegt werden (ist momentan nämlich unmöglich zu bekommen) oder ist sowas beim Amt gespeichert?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?