Arbeitgeber zwingt zu putzen?

19 Antworten

Was lernst Du denn? Seit wann bist Du in der Ausbildung? Ist das einmalig oder musst Du öfter putzen/saugen/abstauben?

Grundsätzlich darf Dein Ausbildungsbetrieb Dich nicht mit Tätigkeiten beauftragen, die nicht dem Ausbildungszweck dienen.

Ist das allerdings eine einmalige Sache, würde ich hier "kein Fass aufmachen", den Staubsauger in die Hand nehmen und gut ist.

Sollte der AG Dir diese Tätigkeiten allerdings jetzt immer wieder "aufs Auge drücken" wollen, kannst und solltest Du Dich wehren, da dies dann eine Ordungswidrigkeit des AG darstellt (§ 14 BBiG).

Staubsaugen gehört ganz sicher nicht zu Deinen Aufgaben. Andererseits fällt Dir auch bestimmt kein Zacken aus der Krone, wenn Du mal schnell mit dem Staubsauger durchs Büro fährst. Vielleicht ist ja die Reinigungskraft krank geworden?

Ich würde es machen, aber mit Augenzwinkern bemerken, dass Du hoffst, dass Du nicht nächstens die Fenster oder die Toilette putzen sollst.

lg Lilo

Was du machen sollt?  Staubsagen natürlich.  Es ist das Büro und kein Hochhaus.

Meine Freundin hat auch ihre Ausbildung in einer Anwaltskanzlei gemacht und arbeitet heute noch dort.  Sie muß ab und an auch mal durchsaugen,und beschwert sich auch nicht.

Mach es einfach, solange du nicht für alle Putzarbeiten benutzt wirst gibt es daran nichts auszusetzen.
Außerdem kommt es beim Chef sicher gut an wenn der Azubi auch mal die Aufgaben außer der Reihe macht ohne gleich zu maulen.

Betriebsarzt Schweigepflicht gegenüber Einrichtungsleitung?

Betriebsarzt in Industriebetrieb - Darf er Informationen die während der Untersuchung erfragt/Festgestellt werden an die Einrichtungsleitung weitergeben?

Zum Beispiel eine HIV Infektion oder ähnliches?

Ändert sich daran etwas, wenn man einen anderen Arbeitsbereich nehmen würde? zum Beispiel Kindergärtner oder ähnliche Beruf welche aktiv ''am Menschen'' arbeiten?

...zur Frage

Grundlagen des Arbeitsvertrag?

Ich bin syrisch und arbeite an einem Projekt über Arbeit und Beruf für meinen Sprachkurs an der TH köln.Ich möchte gern über die grundlagen des arbeitsvertrages sprechen. Können Sie mich ein Paar Fragen beantworten ?

Wenn man erste Arbeitsvertrag schreiben werde, ist die wichtige Frage:

1-Wie kann mann sich schützen?

2-Was sind die Grundlagen, die er fragen muss?

3-Gibt es ein ( Amt – Organisation - ... )  in Deutschland, wenn ich einen Arbeitsvertrag abschließen möchte, kann man darauf zurückgreifen ?

4-Was ist die wichtigste Rechte des Arbeiter in Ihre Meinung ?

Vielen Dank im Voraus .

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Wie kurzfristig darf eine Montage sein?

Hi Leute, Ich habe ein dringendes Anliegen, Ich habe seid Februar diesen Jahres ausgelernt und wurde in der Zeit schon 4 mal für mehrere Wochen auf Montage geschickt.(Industrie Mechaniker in einer Rohr Bau Firma) Jetzt war es schon seid einer Woche bekannt das am kommenden Montag (28.7) 80 Leute nach Köln auf Montage müssen. Jetzt heute wurde schon 18 weiteren angestellten mitgeteilt das sie morgen früh um 4 und um 9 Uhr abgeholt werden und es nach Frankfurt geht. So jetzt braucht die Firma aber noch 17 weitere die mitfahren, haben mir aber noch nicht bescheid gesagt.Jetzt habe ich Angst das er mir morgen früh um 7 wieder nach Hause schickt um Sachen zu packen wie er es schon öfter gemacht hat, so dass ich denn morgen um 9 auf dem weg nach Frankfurt bin... Ich habe aber auch eigentlich ab nächster Woche genehmigten Urlaub. Jetzt zu meiner eigentlichen Frage: Darf er mich so kurzfristig (2 Stunden vorher) auf Montage schicken( 700 km) weit weg? .....ps. aber bitte nur antworten von denen die es genau wissen... :-) Danke im voraus

...zur Frage

Klassische Frauen / Männer Aufgaben

Liebe GF~Ratgeber,

FallBeispiel:

~ EhePaar ca. MittelAlter
~ Beide arbeiten Vollzeit
~ "TagesBedarf" Einkauf wechselnd
~ Ordnung "täglich" beide

FrauenSache:
~ Haus ca. 150m² (Bad & GästeWC)
. .* inkl. 55m² Büro / Wohn.- Wasch.- HobbyKeller / zus. DU/WC
~ Putzen / Fensterputzen
~ Deko
~ Kochen
~ Wäsche komplett
~ GrossEinkauf (Pflege/Reinigung/Vorrat)
~ Orga Papiere/Finanzen
~ Termine / Aufsicht Handwerker

Männersache
~ Garten ca. 220m² (35m² Gepflastert / 200m² werdende Rasenfläche später 35m² Teich)
~ BordSteinFläche ca. 15m (Kehren/Schneeschieben)
~ Chinchilla Käfigreinigung (2 Chinchillas)
~ Staubsaugen
~ Müll entsorgen / MüllTonnen

Wie überzeugt Man/n davon, das es keine faire Aufteilung ist?
Oder glaubt ihr es ist Eine?

? Für wenn sieht es besser aus ? ~ ??? IHN oder SIE???

Lieben Dank
der keckeFrog

...zur Frage

Samstagsdienst Handwerk zulässig? Azubí

Hallo Ich bin im Handwerk (Elektro bereich) und bin zur zeit im 2ten ausbildungsjahr. Mein Chef zwingt uns azubis (16-20 Jahre alt) 1-2 mal im Monat Samstags bzw Sonntags nach einer "durchschnittlichen" 41,5 h Woche zu Arbeiten. Er hat auch ein Plan wann wer eingeteilt ist zum "Samstagsdienst". Und fast IMMER hat dieser "Samstagsdienst" nichts, wirklich garnichts mit der ausbildung zu tun! Ein Kollege der dieses Jahr ausgelernt hat war letztes Jahr bei der Gewerkschaft und hat sich beklagt wegen den Dienst am Wochenende und ich hab nur mitbekommen das die Gewerkschaft ein Brief zum Betrieb hingeschickt. OHNE erfolg + gemeckere und schlechteres klima für ihn im büro... Frage: Kann ich mich wären für diesen Dienst ?

...zur Frage

Pausezeit für über 18 Jährigen Azubi?

Hallo,

Wie lange beträgt die Pause für eine über 18 Jährigen Azubi.... Wäre nett wenn Ihr bescheid wisst.

Freue mich schon mal auf Antworten....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?