Arbeitgeber zahlt Lohn nicht nach Kündigung?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gehe zu einen Anwalt. Der kann dir mit Sicherheit helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist rechtwidrig, muttu zu Anwalt gehen und dem Bonzen mal schön zeigen daß wir in Deutschland und nicht in Amerika sind. Also, Schadenserartz und volles Programm!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
wurzlsepp668 08.04.2016, 07:29

wofür Schadenersatz?

der Arbeitgeber ist aufgrund des Darlehensvertrages zur (teilweisen) Aufrechnung berechtigt ......

0
ebilein 08.04.2016, 08:00

Naja ich wunder mich weil im Vertrag steht drin wenn Sie mir aus einem wichtigen Grund kündigt muss ich das  alles zurück zahlen! Die Kündigung war fristgerecht und ohne Begründung !
Und außerdem den Lohn einbehalten geht doch nicht ! Ich muss ja Miete zahlen etc wie stellt die sich das vor

0

Was möchtest Du wissen?