Arbeitgeber will Führungszeugniss Edelmetallbranche?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich hab auf einer Seite von einem Fachanwalt gelesen das Verurteilungen sprich in dem Fsll Geldstrafen erst ab 90Tagessätzen drin stehen im FZ.

Vorausgesetzt hat vorher noch keinen Eintrag drinnen also wenn Noch kein Eintrag im FZ steht dann gilt das mit den 90TS?...ansonsten ist es egal wie hoch die Tagessätze oder Geldstrafe ist dann ist man wiederholt aufgefallen und wird eingetragen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?