Arbeitgeber will das ich arbeite, obwohl ich krankgeschrieben bin?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Natürlich kannst du absagen ,du bist krankgeschrieben .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, kannst du. Sage ganz einfach, dass es dir wieder schlecher geht und du nicht in der Lage bist zu arbeiten.

Wenn du krank bist, bist du krank. Stimme niemals zu, arbeiten zu gehen, wenn dein Arbeitgeber dich darum bittet. Was ist, wenn du einen Arbeitsunfall hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jupp, du kannst absagen, begründe es einfach damit, dass du es dir doch nicht zumutest. Weiter brauchst du dich nicht äußern/rechtfertigen, die haben schließlich dein Attest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, das geht gar nicht. Du hast evtl. auch keinen Versicherungsschutz. Wenn krank, dann krank und nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja logo ... krank in die Arbeit gehen ist einfach dumm ... das dankt dir eh keiner!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über die Arbeitsunfähigkeit entscheidet Dein Arzt - und nicht Dein Arbeitgeber!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WIe unverantwortlich vom Betreiber, verklagen sollte man den. Du arbeitest mit Lebensmitteln also hast du da nichts zu suchen wenn du krank bist. Also ruf an und sag auf jedenfall ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?