Arbeitgeber will Arbeitsbescheinigung nicht verschicken?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verwendet der Betrieb ein besonderes Programm für die Gehaltsabrechnungen? Bei vielen Programmen lässt sich per Mausklick diese Arbeitsbescheinigung auch elektronisch versenden.

Ansonsten schicke jemanden hin, der die Unterlagen für dich abholt. Vergiss nicht, ihm/ihr eine schriftliche Vollmacht mitzugeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht verpflichtet die Unterlagen abzuholen. Die Personalerin möchte dies wahrscheinlich, dass du unterschreibst, damit du nicht sagen kannst, du hättest die Unterlagen nie erhalten.

Da gibt es 3 Möglichkeiten:

1. Du wartest bis du die Unterlagen wie von ihr gewünscht selbst abholen kannst.

2. Du schickst Jemand dort hin, der von dir eine Vollmacht bekommt diese abzuholen und dort dann auch ( wenn sie das möchte) unterschreiben darf.

3. Du lässt es per Einschreiben zu dir schicken. Dies wird die Personalerin wahrscheinlich nicht machen, da deswegen Extra Kosten anfallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schick doch jemanden hin, der die Unterlagen abholt. DU kannst aus Krankheitsgründen ja nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?