Arbeitgeber wechsel, muss ich zum Arbeitsamt?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Einen ganz normalen Arbeitgeberwechsel, z.B. Ende am 31.01. bei Arbeitgeber 1, Beginnn bei Arbeitgeber 2 am 01.02. musst Du nicht mitteilen .. Du solltest dich nur melden, wenn es Unterbrechungszeiten gibt ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es ein "normaler" Wechsel ist, nein. (normal = kein Zeitraum dazwischen ohne Beschäftigung).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofern du kein Geld brauchst, musst du es nicht sagen. Geschweige denn einen Fuß auf deren Schwelle setzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bist du dazwischen arbeitslos? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein !

... wenn du keine Leistungen in Anspruch nimmst und übergangslos wechselst

musst du nichts machen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?