Arbeitgeber unseriös? -> Probearbeiten!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Jepp, der dame mkit dem Probearbeoten Druck machen.. 3x ist doch recht viel. Sag halt, Du brauchst eine Entscheidung, weil ein andere Ausbilder Dich nehmen würde, wenn Du bis zum xy (setzt ein Datum!) zusagst.

Mach es auch von deinem gefühl abhängig (lästern spart Euch)- geh mal in Dich und überlege, was wieso-warum Dir besser zugesagt hat. Schließlich wirst Du da die nächsten Jahre jeden Tag sein..

GreenDayKonzert 20.03.2012, 21:19

Das ist eben das Problem. Vom ersten Eindruck ist mir die Ärztin bei der ich jetzt so oft Probearbeiten hab sympathischer als der Mann, der mich nehmen würde.. ich bin echt total verwirrt was ich jetzt tun soll :-(

0

Die andere Praxis würde mich sofort einstellen. Was soll ich tun?

Dort den Arbeitsvertrag unterschreiben, wenn Dir diese Praxis und die Kollegen gefallen.

Wenn dir der andere Arzt gut gefällt, würde ich sofort zusagen.

Ansonsten würde ich den Probetag am 03. April machen und schauen, was sich ergibt.

sag beim arzt zu, der dir einen angebot gemacht hat.

Wenn du noch eine andere Stelle in Aussicht hast und man dich dort sofort nimmt, dann solltest du lieber diese Stelle nehmen.

Was möchtest Du wissen?