arbeitgeber schreibt partei vor

18 Antworten

Das ist doch ein Scherz. Schreiben einscannen und veröffentlichen oder an die örtliche Presse schicken. Der Arbeitgeber erhält dann die Goldene Clownsnase.

tja so mit 63 und befristet ist das ja so einfach.aber die spd will ja diese befristung abschaffen.kein wunder das eine firma bei der das gang und gebe ist die spd nicht will,

0

Nein der AG darf dir nicht vorschreiben wen du wählst. Unsere Wahlen sind geheim, also wie will er herausfinden wen du gewählt hast? Du kannst ja behaupten die Parteien nicht gewählt zuhaben :)

die wahl ist geheim und wenn du deinem AG nicht erzählst, was du gewählt hast, bekommt er es auch nie heraus.

Was spricht für welche Partei?

Welche Argumente sprechen für und gegen die 6 großen Parteien? (CDU, SPD, GRÜNE, AFD, LINKE, FDP)

...zur Frage

Welche Partei bei Neuwahlen?

Stellt euch vor, heute am 24.02.2018 wären die Neuwahlen. Welche Partei hätte heute eure Stimme bekommen?

...zur Frage

Welche Partei soll man noch wählen?

Ich weiss nicht welche Partei oder ob ich überhaupt noch wählen soll auf keinen Fall SPD, CDU; FDB,Grüne, Die Linken was bleibt da noch ?

...zur Frage

Parteimitgliedschaft/öffentlicher Dienst

Hallo.

Wenn man Angestellter im öffentlichen Dienst ist und Mitglied einer politischen Partei wird, bekommt der Arbeitgeber dann Kenntnis davon?

Danke schonmal.

...zur Frage

Warum gibt es keine erfolgreiche sozialliberale Partei?

Immer wieder hört man in den Analysen der Zeit-Online, dass die Millennials eine sozialliberale Orientierung haben. Weshalb gibt es also eine solche Partei nicht längst und warum können SPD-Grüne und Linke diese Lücke füllen, obwohl diese mit Sozialliberalismus nichts am Hut haben?

...zur Frage

Kann theoretisch Merkel ihre Mandate nicht an SPD und andere Parteien geben, weil niemand mehr mit Merkel regieren will?

FDP und Grüne haben Verhandlungen mit Merkel abgebrochen. Deutschland ist jetzt unregierbar geworden.

Keine Partei ist mit CDU7CSU einvertsanden.

Uns ist klar, dass CDU die meisten Stimmen hat, aber niemand will mit CDU regieren.

Kann Merkel nicht einfach auf ihre Mandate verzichten und diese an SPD übergeben, damit Deutschland wieder sozialer regiert werden kann?

SPD-Linke-Grüne oder SPD-FDP-Linke wäre eine sehr gute Alternative.

Ist das möglich, dass Merkel ihre Mandate an SPD übergibt, damit SPD die Mehrheit hat?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?