Arbeitgeber sauer weil ich mich Krank gemeldet habe

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Krank ist Krank. Natürlich paßt das einem Chef nicht.Ist aber nun mal so. Geh zum Arzt und kuriere dich aus. Alles andere wäre Blödsinn. Du kannnst wegen so etwas gar keinen Ärger kriegen.

Es ist ja nichtmal der Chef gewesen.. sondern die Vertretung... der soll sich nicht so haben

1

Ist doch klar, dass die sauer sind, du fehlst einfach, um die Arbeit zu erledigen. Deshalb gehst du aber heute doch zum Arzt und wirst erstmal wieder gesund.

Ich weiß ja nicht in welcher Branche du arbeitest, aber meine beste Freundin hat das selbe Problem vor Kurzem im Einzelhandel gehabt. (als Azubi). Sie war auch recht selten krank. Wenn sie nach der Krankheit wieder zur Arbeit erschienen ist war da laut ihrer Aussage "Stillschweigen angesagt". Irgendwie wurde sie komisch ignoriert und hatte das Gefühl das alle über sie tuscheln und das ja soooooooo unkollegial ist sich krank schreiben zu lassen.

Das Fazit war aber, dass sich sowas recht schnell wieder beruhigt. Einige sind vielleicht ein paar Tage etwas stinkig, aber im Regelfall beruhigt sich das Klima wieder nach spätestens einer Woche.

Wenn ich krank bin, gehe ich zum Arzt. Kein Job ist/wäre mir jemals wichtiger als meine Gesundheit. Egal was die anderen dazu sagen.

Krank - was kann ich gegen das schlechte Gewissen tun?

Da ich seit gestern Abend Durchfall und Übelkeit habe, habe ich mich heute Morgen in der Arbeit krank gemeldet. Um 10.30h habe ich einen Termin bei meinem Hausarzt und ich denke, dass er mich auch ein paar Tage krank schreiben wird. Ich arbeite in einem Call-Center und daher ist es dann ja auch schwierig, wenn ich am Telefon sitze und nicht rechtzeitig auf die Toilette kann. Ich habe halt nur immer so ein schlechtes Gewissen, wenn ich mich in der Firma krank melde, ich weiss auch nicht woher das kommt. Erst letztens hatte ich das Problem, alls ich mich mit Migräne auf die Arbeit geschleppt habe und ich einen Fehler gemacht habe, einen tierischen Anschiss von meiner Vorgesetzten bekommen habe. Das war also der Dank, dass ich mich krank auf die Arbeit geschleppt habe. Das sollte mir eigentlich zu denken geben, dass ich jetzt, wo ich zuhause bleibe und ich dadurch keine Fehler machen kann, kein schlechtes Gewissen haben dürft. Trotzdem komme ich davon nicht los und es belastet mich, so dass ich mich im grunde genommen gar nicht richtig auskurieren kann, da meine Gedanken ständig um die Arbeit und den Ärger mit der Vorgesetzten kreisen. Hat jemand einen Tip für mich?

...zur Frage

Chefin will Gehalt streichen?

Hallo, ich war letzte Woche leider komplett Krank weil ich einen Virusinfekt hatten,

ich habe meiner Chefin am Sonntag bescheid gebeben und war am Montag beim Arzt, der hat mich krankgeschrieben.

Leider wohne ich Alleine und war nur im Bett da es mir nicht gut ginge.Ich bat einen Freund mein Attest in die Arbeit zu schicken und er hat es vergessen.

Nun habe ich meine AU eine Woche zu spät abgegeben was nicht mit Absicht war meine Chefin hat mir nun gedroht das Sie mir das Gehalt streichen darf für die Woche , weil ich es zu spät abgegeben habe.?-

Stimmt das?

...zur Frage

Vor Krankmeldung vom Chef gesehen

Hallo Ihr,

Ich weiß leider nicht was ich machen soll und melde mich hiermit an euch!

Seit Freitag habe ich leichte Blasen Entzündung. Ich war das ganze Wochenende mit meinem freund zu hause. Sonntag haben wir dann beschlossen wenigstens einen Kaffee trinken zu gehen. Heute am Montag bin ich dann zum Arzt weil am Wochenende ja alles zu hat. Wurde krank geschrieben und habe Antibiotika bekommen. Hab dann in der Arbeit angerufen und mich krank gemeldet und da meinte mein Chef "gestern im dinzler hat sie das aber noch nicht gestört"

Nun meine frage: Kann mir mein Chef etwas weil er mich Sonntag gesehen hat und ich Montag Dienstag krank gemeldet bin? Der Arzt hat sogar einen test gemacht also ist die blasen Entzündung zu 100% sicher gestellt. Werde in der Arbeit (Ausbildung) oft ausgenutzt und schikaniert deshalb möchte ich nur noch das letzte Jahr der Ausbildung hinter mich bringen.

Dankeschön LG

...zur Frage

Nur beim Arbeitgeber krank melden?

Ich arbeite in einer Kita. Meine Kollegin war letzte Woche krank geschrieben und hat einer Kollegin bescheid gesagt. Die Krankmeldung kam pünktlich per Post. Nun war schon am letzte Woche Donnerstag klar, dass diese Kollegin diese Woche auch wieder nicht kommen würde und hat sich wieder bei uns Kollegen krank gemeldet (Krankmeldung kam wieder pünktlich). Nun hat meine Chefin ihr über uns ausrichten lassen, dass sie heute mal anrufen sollte. Denn die Kollegin hat sich noch kein einziges Mal bei der Chefin krank gemeldet. Liegt wohl daran, das es zwischen meiner Chefin und der Kollegin Streit gibt. Natürlich hat diese Kollegin heute nicht angerufen und die Chefin ist auf 180.

Nun meine Frage. Reicht es rechtlich wirklich, dass die Kollegin sich bei uns krank meldet, oder muss sie persönlich mit Chefin Kontakt aufnehmen?

lg

...zur Frage

chefin nennt mich madame...ist sie zurecht sauer?

Ich hab mich grad auf arbeit abgemeldet da mir seit heut nacht total schlecht ist und ich tierische bauchkrämpfe habe. Sie klang nicht begeistert aber ändern kann sie es eh nicht. Sie ist dann zu einer kollegin( gute freundin v.mir) u meinte...so madame geht jez nach hause. Und das hat sie wohl 3x wiederholt. Ich finde das unmöglich. Ich war zwar das letzte mal anfang dezember krank aber da hatte ich eine mandelentzuendung u davor im okt. Da habe ich mich eine woche richtig krank zur arbeit geschleppt bis gar nichts mehr ging und ich richtig flach lag 1 woche zu hause. Andere sind auch ständig krank u ich kann ja nix dafür. Wenn meine chefin krank ist verkriecht sie sich im büro aber das kann ich nicht da ich im verkauf arbeite. Hätte ich mich doch quälen sollen??? Und soll ich mich fuer heut krank schreiben?? Sieht das besser aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?