Arbeitgeber sagt mir: Suchen Sie sich eine andere Stelle aus und kündigen! was tun?

18 Antworten

Ich würde aktuell nicht mit denen diskutieren, sondern mit Hochdruck Bewerbungen schreiben, auf Dauer ist es doch eh unzumutbar dort weiter zu arbeiten, willst du dich krank mobben lassen? Du hast ein gutes Zeugnis und bist noch in ungekündigter Stellung, das sind zwei sehr gute Argumente! Mit dem neuen Arbeitsvertrag in der Tasche gehst du dann nochmal hin und machst ihnen klar, dass du dir eine Kündigung nicht so einfach gefallen lässt, natürlich sagst du nichts davon, dass du bereits eine neue Stellung hast. Gehe vorher nochmal zum Anwalt, wegen der Wortwahl etc und handle eine ordentliche Abfindung aus. Der will dich schnell loswerden um seine Bekannte unterzubringen, dafür kann er auch was rausrücken.

Ich würde mich auf jeden Fall auch schon arbeitssuchend melden, oder es zumindest versuchen, suchen tust du ja, kenne mich aber diesbezüglich mit den deutschen Regeln nicht aus. Normalerweise ist eine Suche auf eigene Faust aber ohnehin aussichtsreicher.

Wenn du noch nie eine Abmahnung bekommen hast, dann ist eine verhaltensbedingte Kündigung nicht möglich. Das geht rechtlich schlicht und einfach gar nicht.

Ich würde auf keinen Fall selber kündigen. dadurch würdest du nämlich wirklich eine Sperre bekommen. Es ist auch nicht so einfach eine verhaltensbedingte Kündigung auszusprechen. Dafür müssen Gründe angeführt werden und wenn es so ist wie in deinem Fall, dann würden die einer Kündigungsschutzklage nicht standhalten.

Ich würde mir eine neue Arbeit suchen und dann deinem alten Arbeitgeber anbieten, dass du gegen Zahlung einer Abfindung bereit bist zu kündigen. Das du schon eine neue Stelle hast würde ich ihm nicht sagen.

Mach das, was Dein Anwalt Dir geraten hat.Ich würde auf ganichts mehr eingehen, denn die Bekannte des Chefs hat bessere Karten.

Wie kann man dieses Arbeitszeugnis einschätzen?

Hallo,

als Ergänzung zu meiner letzten Frage, kommt hier mein ganzes Arbeitszeugnis. Ich habe es anonymisiert und die Schwerpunkte entfernt, weil man daran vielleicht die Apotheke identifizieren kann.

Wie kann man dieses Zeugnis werten?

LG nocheinnick

...zur Frage

kündigungschreiben,Kündigungsschutzklage.

Sehr geehrte Damen und Herren,

Ich habe kündigungschreiben erhalten,Kündigungsschreiben sieht so aus:

wir kündigen Ihnen das Arbeitsverhältnis ausserordentlich mit sofortige wirkung.hilfsweise kündigen wir das Arbeitsverhältnis fristgerecht zum 15.12.2014,aüsserst hilfsweise zum nächstmöglich Zeitpunkt.

was ist genau damit gemeint? kann ich Kündigungsschutzklage zum Arbeitgericht einreichen? bekomme ich Arbeilosengeld 1? Ich habe Foto vom Kündigung zugefügt.

Vielen Dank im voraus

...zur Frage

kündigung arbeitgeber

hallo ich hab mal eine frage mein chef will mich im herbst evtl kündigen ausser ich hab bis dahin meinen führerschein und bessere noten ...ist das ordungsgemäß?

und das schlimme daran ist er denkt ich weis es nocht nicht

...zur Frage

Urlaub / Kündigung wegen GNTM?!

Wie ist das eingentlich mit dem Job wenn jemand bei Germanys next Topmodel mitmacht, bekommen die Mädchen dann Urlaub oder kündigen die oder wie ist das??? (darf der Arbeitgeber denen kündigen??) Danke :)

...zur Frage

Kündigung in der Schwangerschaft?

HHallo meine freundin hat im februar ihren unbefristeten vertrag unterschrieben. Der beginnt aber erst im mai jetzt sind wir aber schwanger. :)

Darf der Chef sie kündigen?

...zur Frage

Darf mein Chef mir verbieten, unserem Kunden von meiner Kündigung zu berichten?

Es ist so, dass ich im Laufe der Woche kündigen werde, und schon durch meine ehemaligen Kollegen ahne, dass mein Chef mir verbieten wird, unserem Kunden von meiner Kündigung zu berichten. Ich arbeite in einer Spedition und behandele den Großkunden alleine und sehr zufriedenstellend für alle Partein :-) Mit meiner Kündigung wird es keinen Ersatz geben und der Großkunde wird uns über kurz oder lang kündigen, bzw. keine Aufträge mehr geben. Darf mein Chef mir dann verbieten, unserem Großkunden von meiner Kündigung zu erzählen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?