Arbeitgeber meldet sich spät?

8 Antworten

Es kann tatsächlich so sein, wie du vermutest, muss aber nicht. Von Dezember bis jetzt ist gar nicht so viel (Arbeits-) Zeit vergangen, wenn man die Feiertags- und Neujahrszeit einmal abzieht. Und wenn es ein kleiner Betrieb ist, und noch evtl. durch Grippe oder Magen-Darm diverses Personal ausgefallen ist......

Aber, entscheidend ist doch, in welcher Situation du nun bist. Hast du bereits Arbeit gefunden, braucht dich das ja auch nicht zu interessieren. Hast du keine, dann könntest du dich doch erst einmal auf ein Vorstellungsgespräch einlassen und schauen, ob das nicht für den Übergang etwas für dich wäre.

Manchmal sind das gar nicht die schlechtesten Stellen, die erstmal nicht so top klingen, Versuch macht klug.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

nicht jede firma hat saubere prozesse und lebt danach und hat die kapazitäten dafür.

denn eine ausgeschriebene stelle ist tatsächlich viel arbeit, wenn man ernsthaftes interesse hat sie gut zu besetzen.

es kann also durchaus sein, dass das weihnachtsgeschaft und eine anschließende inventur im januar stress waren.

einfach anhören; hingehen und nen eigenen eindruck abholen. ist ja nicht verpflichtend.

Das ist doch noch gar nicht mal so arg spät, dass die sich melden.

Wenn ich überlege, war bei uns ab Dezember bis jetzt alles los war.

Weihnachtsgeschäft, danach relativ viele, die Gutscheine bekamen, viel Umtausch, daneben Inventur und Vorbereitung für den Jahresabschluss, dann auch noch neue Mitarbeiter ab Januar. Die hatten sich auch schon im November vorgestellt. Dann Pläne für den Ladenumbau... Dazwischen immer wieder mal kurze Schülerpraktika. Also das VOLLE PROGRAMM! Und dann sind wir auch noch ein relativ kleines Team!

Übrigens: Eingangsbestätigungen machen nur noch die wenigsten Firmen.

Gibt ja auch Firmen, von denen man dann überhaupt nichts mehr hört.

Die längste Wartezeit auf eine Antwort war bei mir mal sage und schreibe 10 Monate!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung
45

Am nervigen sind aber Online-Bewerbungen, die sich gar nicht öffnen lasse oder total grottig schlecht sind, bei denen man aber den Verdacht hat, dass die in Wirklichkeit gar keinen Bock haben, aber nen Nachweis für's Amt brauchen. Hätte gute Lust dem Job Center mal solch ein Pamphlet zukommen zu lassen!

0
45
@tanztrainer1

Klingt aber schon komisch: Hab mich glaube ich im Dezember wo beworben...

Also ich hab immer gewusst, wann ich mich bei welcher Firma beworben habe!

0
14
@tanztrainer1

Mir ist nicht klar ob's vor Dezember oder im Dezember war.

0
14
@tanztrainer1

Würde niemanden beim Amt verpetzen. Die Vermittler suchen manchmal unpassende Stellen raus auf die man sich dann bewerben muss, nur damit's getan ist.

0
45
@Elene8

Bei uns waren das echt interessante Stellen. Und jetzt wird wieder jemand gesucht, jetzt nicht, weil da jemand bei uns gehen will, sondern weil es gerade richtig brummt, also in einem ganz speziellen technischen Bereich (IT-Systemelektroniker). Ab September haben wir auch zwei Auszubildende. Waren eine von vielen, die Schülerpraktikum machten, sich echt dafür interessieren und auch recht geschickt waren. Anderen Praktikanten merkte man an, dass sie einfach irgendwie die Zeit absitzen wollen und so wenig wie möglich tun wollten.

0
14

Ja hat sich geklärt mit 2 Stellen. Ich hab zwischenzeitlich was anderes gefunden und warte auf eine endgültige Entscheidung.

0

Morgen Vorstellungsgespräch Zeugnisproblem?

So zu meinem Problem... ich habe mich auf einen Ausbildungsplatz(Informatik) beworben und mein Realschulabschlusszeugnis mit eingereicht welches nicht das aller beste war aber ein Vorstellungsgespräch hab ich trotzdem erstmal bekommen. Soweit so gut, aber ich bin mittlerweile im ersten Jahr auf einem beruflichen Gymnasium (um wenigstens etwas zu tun ^^) und jetzt möchte er dieses auch sehen. Das Problem ist meine Mathe Note ist schlechter als das aus meinem Realschulabschlusszeugnis und ich weis aus vetraulicher Quelle das der Arbeitgeber darauf wert legt (Stelle als Informatiker).. schonmal schlecht da das Zeugnis auch nicht besonders für mich spricht ( dafür im Fach Informatik 1 -2 ) soo ich weiß war keine Glanzleistung aber hat vllt jemand Tipps was ich tun könnte, außer natürlich ehrlich sein was mein Plan ist. Aber ich will die Stelle unbedingt, wirklich und ich bin auch überzeugt das ich den Anforderungen gewachsen bin.. schwere Angelegenheit

...zur Frage

Formulierung Praktikum Bewerbung nach Rückmeldung

Hallo ihr lieben, ich brauche Hilfe bei meiner Frage und erhoffe mir hier Hilfe von euch. :D Ich danke euch schonmal im Voraus dafür. Mein Anliegen: Ich habe mich um einen Ausbildungsplatz zur Krankenpflegerin beworben, wurde auch zum Vorstellungsgespräch eingeladen und auch eine Rückmeldung bekommen, jedoch mit dem Ratschlag mich zunächst um einen Praktikumsplatz zu bemühen. Ich habe mich jtz um einen Praktikumsplatz beworben, bin mir aber nicht sicher, ob es so gut geschrieben ist und bitte daher höflich um eure Meinungen.

Sehr geehrter Herr..., mein Name ist ...und am …habe ich mich in Ihrem Hause um einen Ausbildungsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin beworben. Im Anschluss daran, wurde ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen und Ihre Rückmeldung erhalten, laut der ich mich zunächst um einen Praktikumsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bemühen soll. Weil ich in diesem Beruf einen praxisbezogenen Einblick bekommen möchte bevor ich die Ausbildung anfangen werde, bewerbe ich mich hiermit in Ihrem Hause um einen Praktikumsplatz zur Gesundheits- und Krankenpflegerin zum nächstmöglichen Termin. Über eine positive Antowort Ihrerseits würde ich mich sehr freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?