Arbeitgeber lässt mir keinen schriftlichen Vertrag zukommen, obwohl ich darum gebeten habe?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Doch, du hast recht, ich würde dir auch empfehlen, dir das schriftlich geben zu lassen. Es sind ja aber noch ein paar Tage, bis es los geht. Also erinner die vielleicht noch mal daran, aber hab dann auch etwas Geduld.

Übrigens kannst du dir sicher sein, daß die von sich aus auch sehr großes Interesse haben, daß es einen schriftlichen Vertrag gibt. Du willst ja nur ein einjähriges Praktikum machen. Aber wenn du dann mit der Arbeit anfangst und auf einmal behauptest, du hättest einen regulären unbefristeten Arbeitsvertrag, müssen die nachweisen, daß es nur ein Praktikum sein sollte, was ihr vereinbart habt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rainbowbash
06.06.2016, 20:16

Also vor ca. 2 Wochen wurde mir von meinem zukünftigen Vorgesetzten gesagt, der Vertrag sei fertig verfasst. Als ich vor 2 Tagen nochmal fragte, wurde mir gesagt ich soll den Geschäftsführer fragen. Mal sehen, was kann ich denn machen, wenn ich trotz warten, keinen Vertrag bekomme?

0

Was möchtest Du wissen?