Arbeitgeber kündigt rückwirkend - nun krankgeschrieben - wann melden zwecks Krankengeld?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der kranke AN bekommt kein Krankengeld und muß sich auch nicht bei der KK melden.

Er ist länger als 4 Wochen im Betrieb und bekommt Entgeltfortzahlung vom Arbeitgeber. 

Da die Kündigung erst heute zugegangen ist ist es offensichtlich, das die Kündigung wegen Krankheit erfolgte. Der AG muß also auch über den Kündigungstermin hinaus Entgeltfortzahlung leisten.

Erst nach 6 Wochen ist der AG davon befreit und es gibt Krankengeld.

mE nach ist der AG dieses Kleinbetriebes durch eine Umlagezahlung an die KK gegen solche Situationen versichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es geht nicht darum, wann man sich bei der Krankenkasse meldet, sondern dass man die Krankmeldungen sofort bei der Krankenkasse eingereicht hat. wenn dies immer zeitnah geschehen ist, muss man nur bei der Kasse Bescheid geben, dass der Arbeitgeber ab Zeitpunkt X keine Lohnfortzahlung mehr leistet bzw. das Beschäftigungsverhältnis zum Datum X endet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rinachen92
28.04.2016, 16:55

Gut, Krankmeldungen werden vom Arzt bei der Krankenkasse eingereicht.

0

Die Kündigung wird erst mit Zugang beim Empfänger wirksam - welches Datum auf der Kündigung steht, ist dabei nahezu egal.

Aber anscheinend hast Du gar kein Interesse daran, gegen die formal fehlerhafte Kündigung vorzugehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rinachen92
28.04.2016, 16:56

Person A muss dagegen ja nicht vorgehen, da diese ja zum jetzigen Zeitpunkt nicht wirksam ist, ohne Unterschrift o.Ä. !!!

Daher die Frage vom Arbeitgeber, ob der Arbeitnehmer Probleme bekommt.

0

Bin leicht irritiert: rückwirkende/ rückdatierte  Kündigungen sind verboten.

Wann und wie ist dir die Kündigung zugegangen? Schriftlich? Wann genau - das Datum des Zugangs ist entscheidend.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rinachen92
28.04.2016, 15:51

Der Person A wurde heute die Kündigung gegeben, mit dem Datum vom 18.04.2016 drauf.

0

Was möchtest Du wissen?