ArbeitGEBER kündigt in Probezeit

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Arbeitgeber kann ohne weiteres in der Probezeit kündigen. Sperre bekommt sie keine- sie hat ja nicht gekündigt. Und wenn sie weiterhin Geld haben will muss sie natürlich wieder Hartz beantragen.

Hallo meine Freundin hat folgendes Problem sie ist gestern einfach gekündigt worden in der probezeit geht das ja auch ohne grund, nur hat sie nun angst eine speere zubekommen

In der Regel wird es keine Sperre geben, es sei denn sie hat den Verlust der Arbeit grob fahrlässig selber verschuldet.

sie hat noch keine 12 monate gearbeitet also auch kein anspruch auf arbeitslosen geld 1 muss sie dann nur einen neuen hartz 4 antrag stellen ?

Entweder sie hat eine verkürzte Anwartschaftszeit auf ALG I oder sie muss Hartz IV beantragen.

danke :) das ist gut dann wird sie sich wohl was neues suchen müssen aber wenns is dann erstmal die zeit überbrückt ^^

Krank und gekündigt. Krieg ich Urlaubstage ausbezahlt?

Ich war länger krank und mein Arbeitgeber hat mir zum 31.03.2018 gekündigt. Bekomm ich die Urlaubstage, die ich im letzten und diesen Jahr nicht in Anspruch nehmen konnte, ausbezahlt? Gekündigt heißt, dass mein Arbeitsvertrag nicht verlängert wird.

...zur Frage

Urlaubsgeld nach Kündigung in der Probezeit?

Mir wurde von meinem momentanen Arbeitgeber innerhalb der Probezeit gekündigt, habe aber vom 1.1.2016 - 30.06.2016 dort gearbeitet, habe also ein halbes Jahr voll und müsste ja somit auch Anspruch darauf haben. Im Vertrag stehen nur Aussagen zur Rückzahlung, bzw. bin ich mir nicht sicher ob der Text zur Auszahlung auch auf mich zutrifft:

"Urlaubsgeld wird mit dem Gehalt für den Monat Juni in Höhe eines halben Bruttomonatsgehaltes gezahlt. Beginnt oder endet die Beschäftigung im Laufe des Kalenderjahres, so wird für jeden vollen Kalendermonat der Betriebszugehörigkeit 1/12 des zustehenden Urlaubsgeldes gezahlt. Bereits als Urlaubsgeld bezahlte höhere Beträge sind zurückzuzahlen.

Wird das Beschäftigungsverhältnis durch den Arbeitgeber fristlos gekündigt oder wird das Arbeitsverhältnis unberechtigt vorzeitig gelöst, so ist das Urlaubsgeld in voller Höhe zurückzuzahlen. Das gleiche gilt, wenn das Arbeitsverhältnis während der Probezeit gekündigt wird."

...zur Frage

Zeitarbeit - während Reha-Maßnahme gekündigt!

Hallo!! Ist es OK, wenn der Arbeitgeber einen Mitarbeiter (der Zeitarbeit) während seines Reha-Aufenthaltes kündigt und zwar während der Probezeit? Welche Möglichkeiten gibt es, sich zu wehren?

...zur Frage

Arbeitgeber kündigt mehrere Kündigungen an , sagt aber noch nicht , wer betroffen ist... darf er das?

Hallo , mein Arbeitgeber hat uns gesagt , dass jetzt mehrere Leute gekündigt werden. Da wir aber diese Woche noch viel Arbeit haben , will er uns erst nach der stressigen Zeit sagen wer davon betroffen ist. Darf der Arbeitgeber das verheimlichen , obwohl er schon weiß , wer gekündigt wird? Komme aus Österreich. Vielen Dank!

...zur Frage

Während der Probezeit gekündigt - Anspruch auf die gearbeitete Zeit (Gehalt)?

Hallo, ich wurde zur mitte des letztens Monats fristlos gekündigt und befand mich in der Probezeit. Bekomme ich noch mein Gehalt für die Tage, die ich gearbeitet habe?

Vielen Dank im voraus. :)

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen selber kündigen und gekündigt werden?

Bin in der Ausbildung Probezeit aber mag den Beruf,Chef und Mitarbeiter nicht gibt es unterschiede wen man selber in der probezeit kündigt oder mein Arbeitgeber mich kündigt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?