Arbeitet/lernt ihr Samstags?

12 Antworten

Nö, am Wochenende hab ich hier im Haus genug zu machen (aufräumen, putzen, einkaufen, waschen, Wäsche herumräumen, kochen usw) da brauch ich mitunter schon mehr als einen halben Tag für, wenn aktuell die Arthrose dazwischen kommt dauert es halt noch länger, oder wird halt später gemacht, ist auf der Arbeit auch nicht anders, da bin ich ganz froh das unsere Vorarbeiterin ziemlich gelassen mit sowas umgeht. 🤷‍♀️

Ansonsten ist halt Wochenende, da geht es dann halt auch mal zur Familie oder Fernsehabend, Spieleabend, lesen und so weiter und so fort.

Jopp...früher war ich neben Abi jeden Samstag an der Edeka-Kasse, um Geld zu bekommen.

Während der Lehre und des Studiums war ich Samstags nahezu immer im Ehrenamt beschäftigt. Gelernt habe ich immer von Sonntag Nachmittag bis Donnerstag Abend. Wochenende war Wochenende - aber dafür muss man unter der Woche (insbesondere im Studium) recht diszipliniert sein - um das auch alles mit einem sehr guten Abschluss in der Regelstudienzeit zu schaffen.

Ich arbeite meist auf, was liegen bleibt und/ oder mache den Haushalt, sofern ich frei habe und nicht verreist bin. Außerdem gehe ich am Samstag oft Lebensmittel einkaufen.

Alle drei Wochen - so wie kommendes Wochenende - muss ich arbeiten, dieses Mal habe ich Nachtschicht, werde also das Wochenende mehr oder weniger verschlafen.

Letztes Wochenende war ich in Paris im Urlaub.

Manchmal fahren mein Mann und ich auch mit unserer Tochter spontan wohin und machen einen Ausflug.

Je nachdem, also meistens habe ich Samstags Training oder auch mal ein Spiel oder einen Wettkampf, dann achte ich mehr drauf dass ich gut frühstücke und genug schlafe und so. Und Frisur machen dauert dafür auch meistens ziemlich lang, wenn ich keine Locs drinhabe oder so, aber heute zum Beispiel habe ich das nicht, deswegen mache ich was für Deutsch und noch ein paar andere Hausaufgaben und später gehe ich zu meiner Freundin und dann am Abend kommt mein bester Freund zu besuch mit seiner Mama und seiner Schwester und wir essen dann zusammen und dann spiele ich halt was mit meinem besten Freund und so sieht heute mein Tag aus, aber manchmal ist es auch komplett anders. Also entweder ich mache was mit Freunden oder hab irgendwas mit Sport oder ich mach was für die Schule oder ich lese einfach und spiel Zauberhogwarts oder bin auf KS, gf oder so oder mach was mit der Familie, also es kann halt alles mögliche sein, meistens ist es eine Mischung.

Samstags und sonntags sind auch meistens die Tage, wo ich ein bisschen mehr für den Haushalt machen muss, auch weil wir Hühner haben.

Ja aber erst abends lerne ich. Vormittags mache ich was mit Freunden und genieße den freien Tag

Was möchtest Du wissen?