arbeitet man täglich 9-10 stunden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

"Normal" gibt es eigentlich nicht. Bei Vollzeitjobs gibt es so viele Möglichkeiten der Wochenarbeitszeit.

Da gibt es z.B. Tarifverträge die die tägliche Arbeitszeit regeln und die ist auch bei unterschiedlichen Branchen unterschiedlich geregelt. Oft wird Arbeitszeit einzelvertraglich vereinbart. Sie kann z.B. 7 Std./täglich bei 5 Arbeitstagen liegen, 6 Stunden/Tag bei 6 Arbeitstagen, 8 Stunden/Tag bei einer 40 Stundenwoche oder auch mehr.

Das Arbeitszeitgesetz geht von einer täglichen Arbeitszeit von 8 Stunden und max. 48 Wochenstunden(6 Arbeitstage) aus. Bis zu 10 Stunden ist in Ausnahmen täglich erlaubt aber da darf innerhalb von 24 Wochen oder 6 Monaten die 48 Wochenstunden-Grenze nicht überschritten werden.

Es kommt darauf an was Du in welchem Betrieb arbeitest. Ich habe z.B. eine vereinbarte Wochenarbeitszeit von 37 Stunden, arbeite aber auch oft ein paar Stunden mehr. Das kommt auch auf den Arbeitsplatz an. Als Schichtarbeiter kannst Du die tägliche Arbeitszeit einhalten, weil Dein Arbeitsplatz ja immer besetzt ist wenn die Schicht wechselt. Auf anderen Arbeitsplätzen macht man halt auch mal was fertig auch wenn die "normale" Arbeitszeit vorbei ist.

Du arbeitet normalerweise 7 Stunden am Tag und kannst halt mehr machen und wenn du dann diese Überstunden sparst, kannst du dir auch mal einen Tag freimachen

9-10 Stunden verbringt man im Betrieb mit Mittagspause einbezogen. Ich hab im Praktikum nur 5 Stunden am Tag gearbeitet und in der Ausbildung bis zu 10 mit Überstunden. Und jetzt wird ich in der neuen Ausbildung von 7 bis 15 Uhr arbeiten.

normalerweise geht man von 8 stunden aus. da aber viele menschen in wahrheit viel mehr arbeiten (überstunden, vorbereitungen für den nächsten arbeitstag zb. als Lehrer, usw...) sagen viele leute dass sie eig. 9-10 stunden oder mehr arbeiten. es kommt auch auf den beruf an:)

Normal ist 8 Stunden plus ne halbe Stunde Mittagspause.

Was möchtest Du wissen?