Arbeitet der Magen Nachts?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

der körper braucht ca. 4 stunden um die pille aufzunehmen, egal ob nachts oder nicht nachts. wenn die pille geschluckt ist fängt sie direkt an sich zu zersetzen (enzyme, magensäure und co) dafür muss der magen gar nicht viel tun und dann werden die inhaltsstoffe langsam aufgenommen. nach 4 stunden darfst du dann wieder erbrechen oder durchfall haben. also keine sorge, du bist weiterhin sicher geschützt

Nach ca. 3 - 4 Stunden hat der Körper die Pille schon aufgenommen. In deinem Fall kann also nichts passieren.

Schau doch einfach mal in die Packungsbeilage. Da dürfte drin stehen, dass Durchfall und Erbrechen nur gefährlich ist, wenn es innerhalb 4 Stunden nach Pilleneinnahme auftritt. Also alles okay. :)

Gruß Pou

Smarta 03.07.2013, 09:44

Ja aber es geht darum, das es gestern morgen auch leichter Stuhlgang war und heute morgen auch ein bisschen, deswegen frage ich zum 2 mal und ja ich weiß das es 3-4 std dauert.

0
Pou0815 03.07.2013, 09:58
@Smarta

Was heißt leichter Stuhlgang. Durchfall muss öfters auftreten und wässrig sein. Weicher Stuhl ist noch kein Durchfall.

0

Ja, tut er. Durchfall oder Erbrechen nach etwa drei Stunden ist ausserhalb der Gefahrenzone

Smarta 03.07.2013, 08:52

Ahso :D Weil ich habe mir schon voll die Sorgen gemacht, das mein Schutz nicht mehr hält. Deswegen hatte ich auch schon gestern bei meiner Frauenärztin angerufen, weil mein Stuhlgang gestern morgen auch ein bisschen flüssiger war und heute morgen war das auch so, aber nicht mehr so viel... da hatte ich auch ein bisschen bauchweh.. aber in der Nacht war nichts.

0
Smarta 03.07.2013, 08:59
@crissy101

Ist aber irgendwie trotzdem komisch wenn man das zwei mal hintereinander hat oder ?

Mein Freund und ich sehen uns vor allem erst am Samstag wieder, da bin ich schon in der Pillenpause ( letzter Tag ist Freitag) und wir wollen noch keinen Nachwuchs haben.

0

Locker aufgenommen, ja.

Was möchtest Du wissen?