Arbeiterkinder auf Gymnasium

24 Antworten

Auf dem Gymnasium sind doch nicht nur Snobs und Konsumidioten. Da gehen auch ganz normale junge Leute hin, die ein bisschen mehr im Kopf haben als die neuste Kleidung und die angesagtesten Handys.

"als die neuste Kleidung und die angesagtesten Handys."

Nope, nicht mehr xD

0

Ach, ich war auch ein Arbeiterkind und habe Abi gemacht. Wenn du das wirklich willst, dann sollte deine Herkunft kein Problem sein und Wohlfühlen nicht dein Ziel ... sondern das Abi. Wenn du da schon kneifst, wie willst du dich dann im Leben durchsetzen. Wie heißt es so schön: Das Leben ist kein Ponnyhof.

Das ist quatsch. Es gibt in allen Schulformen Schüler, die aus unterschiedlichen Gesellschaftsschichten stammen. Es geht ganz danach, welches Leistungsniveau für den Schüler das richtige ist. Und wenn ein Schüler gut ist, sollte er ruhig auf ein Gymnasium gehen.

Es geht hier nicht so sehr um die FÄHIGKEIT ein Gymnasium zu besuchen, sondern die finanziellen Möglichkeiten, das auch bezahlen zu können. bei uns in Niedersachsen hat sich die Regierung dazu entschieden Bildung nur noch für Gutverdiener möglich zu machen. So muss unser Sohn neben dem mittlerweile 3 .Taschenrechner für über 100€ nun auch noch 71€ monatlich für Buskarten aufkommen weil ich ein berufsbildendes Gymnasium besuchen möchte. Die sind nämlich von jeglicher Förderung ausgenommen. Dazu kommen ca. 1000€ im Jahr für Lernmaterial Ausflüge etc. Somit werden ganze Bevölkerungsschichten von Bildung ausgeschlossenDas ist politisch so gewollt und über alle Parteien hinweg Konsens, dass man so viele Menschen mit wenig Qualifikation für die Industrie als Leichtlohnkräfte zur Verfügung stellen kann.

Das muss jedes Kind für sich selbst beurteilen. Es gibt solche Schulen und solche Schulen....

Allerdings weiß ich nicht wo das Problem ist?

Ob Arbeiterkind oder Kind vom Bankmanager, jedes Kind hat das Recht auf Bildung!

Und glaube mir, es ist eine Kunst, wenn es ein "Arbeiterkind" später in den Wohlstand schaft ;-)

Ich finde auch das "Arbeiterkinder" viel mehr Potenzial und Ehrgeiz besitzen....

Was möchtest Du wissen?