Arbeiten während Medizin Studium?

2 Antworten

Hallo Rima!

Natürlich kann man mit dem richtigen Zeitmanagement während des Medizinstudiums noch arbeiten gehen, selbstständig sein (im Nebengewerbe, vollzeit eher weniger)! Für Hobbys ist auch genug Zeit da!

Das Medizinstudium ist zwar im Verhältnis zu anderen Studiengängen zwar recht zeitintensiv, aber man kann durchaus noch einen Nebenjob haben und auch ein kleines Gewerbe noch betreiben!
Ich bin jetzt im 7. Semester und fahre seit über 3 Jahren 90-120 Minuten pro Strecke zur Uni hin und zurück. Einen Nebenjob, Hobbys und ein Sozialleben hab ich auch und im Studium bin ich auch nicht gerade schlecht.
Bei mir im Semester sind auch einige, die nebenbei noch selbsständig sind und einen Nebenjob haben. Auch die müssen deswegen nicht länger studieren. :)

Nebenbei Vollzeit zu arbeiten ist vllt. nicht ganz so leicht, weil es viele Pflichtveranstaltungen gibt, die man (meist unnötigerweise) besuchen muss. Aber Nebenjob ist definitiv drin! Man ist so ca. 40h/Woche mit Uni und Lernen beschäftigt, wenn man noch 10h/Woche arbeitet, hat man auch noch genug Freizeit! In den Klausurphasen ist man dann doch schon mehr mit Lernen beschäftigt, aber auch da sollte man Zeit zum arbeiten finden, oder vorher evtl. etwas mehr arbeiten.

Darf ich fragen, wie Du selbsständig bist oder was Du geplant hast ? :)

Hier kannst Du Dir noch einen Einblick darüber verschaffen, wie schwer und zeitintensiv das Medizinstudium wirklich ist:
*link durch Support editiert

 

Auf der Seite findest Du auch weitere Infos, z.B. Zulassungsgrenzen und Boni, oder allgemeine Hinweise für das Pflegepraktikum.

Am Ende zählt nur Deine Motivation, das Ding durchzuziehen und Dein Zeitmanagement! Aber zu schaffen ist es definitiv! :)

Wenn Du noch Fragen hast, dann frag mich ruhig :)



Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Natürlich kann man auch während des Medizin-Studiums arbeiten. Du musst dann aber damit rechnen, dass dein Studium dann länger dauern wird.

Aber es gibt genug Studenten, denen gar nichts anderes übrig bleibt.

Während Studium um Ausbildungsplatz bewerben?

Hey,

kann man sich während des Studiums um einen Ausbildungsplatz in einem Unternehmen bewerben ? Ist das überhaupt möglich dann bei einer Zusage, das Studium abzubrechen und dort anzufangen oder sogar beides auszuführen ? Wobei das wäre ziemlich stressig und unlogisch..

...zur Frage

Wäre so ein Plan möglich?

Ich möchte nach dem Abi (2,3) ein Jahr Praktikum im Büro machen (wird vergütet) und daneben noch arbeiten. Geld sparen. Danach nach einer anderen Stadt umziehen um dort duales Studium zu machen und auch nebenbei zu arbeiten, um Wohnung zu bezahlen etc. mein Freund wird auch nebenbei arbeiten und dadurch können wir halt 300€ Wohnung gut bezahlen. Wäre sowas möglich?

...zur Frage

Ohne Ausbildung während Studium arbeiten?

Hallo!

Kann man während dem Studium, wenn man keine Ausbildung hat arbeiten? Wenn ja was? Also das man arbeiten kann weiß ich ja, es gibt ja Studentenjobs aber was kann man da alles machen?

...zur Frage

Ist der Alter 33 zu spät um Medizin Studium zu anfangen?

Ich möchte Dermatologie studieren und Hautarzt werden. Zu spät? Wenn ist es möglich arbeiten zu anfangen und Geld verdienen während des Studiums?

...zur Frage

Kann ich mich für Medizin einschreiben und die Wartesemester mit einem anderen Studium überbrücken?

Ich würde mich gerne für das Studium der Medizin einschrieben, würde diese Zeit aber gerne mit einem anderen Studium statt einer Ausbildung überbrücken, ist das möglich? Wenn ja, dann wahrscheinlich nur an verschiedenen Unis oder ist beides doch an einer Uni möglich?

Vielen Dank!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?