Arbeiten und reisen MÖGLICHH?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Theoretisch ja, praktisch wirst du wohl keinen Job finden der auf 3-5 Monate befristet ist und so gut bezahlt wird, dass du 3500 Euro zurücklegen kannst. Du musst ja auch Dinge wie Miete, Essen, Versicherungen,... bezahlen.

Sinnvoller und realistischer wäre es wohl, einen längerfristigen Job zu suchen und jeweils den Jahresurlaub (vorausgesetzt der Chef macht mit) in eine solche Reise zu investieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du schon mal gearbeitet? Du brauchst einen verdammt guten Job, um jeden Monat 1000€ sparen zu können - von irgendwas musst du auch in Deutschland leben! Und je besser der Job, desto geringer die Chance, dort nur kurzfristig eingestellt zu werden...

Mit den Kosten für die Kreuzfahrt selbst ist es außerdem noch lange nicht getan - Landgänge, Souvenirs, Essen & Trinken "außerhalb", Eintrittsgelder usw. solltest du nicht unterschätzen!

Wie machst du das mit der Wohnung? Mami und Papi? WG? Auch für eingelagerte Möbel musst du zahlen! Umzüge kosten ebenfalls! Und bei jeder neuen Bude ist auch eine Kaution fällig...

Und wie sieht es mit der Krankenversicherung aus? Reiseversicherungen gelten nicht unbegrenzt, und Langzeitversicherungen können ganz schön teuer werden.

Längerfristig musst du natürlich auch über die Rente und Arbeitslosenversicherung nachdenken - weniger "Einzahlzeiten" = weniger Ansprüche! Und wer weiß, wann du mal darauf angewiesen bist...

Als "Dauerlösung" sicher nicht geeignet - aber als einmalige Aktion schon eine Überlegung wert.

Alternativen wären Jobs als Urlaubs-/ Hoteltester, Reiseleiter, Animateur usw. Allerdings bleibt da meist wenig Zeit für "Urlaub" vor Ort...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast Du auch mal über einen Rechtschreib-Kurs nachgedacht?

Zu Deiner Idee:
theoretisch würde das gehen aber Du musst hier immer wieder einen neuen Job finden. Ausserdem hast Du Ausgaben wie Miete etc.
Willst Du Deine Wohnung jedesmal kündigen?
Jobsuche wird schwierig, denk mal an Deinen Lebenslauf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Besser wäre es das Geld in einen Kurs bei der VHS für deutsche Sprache bzw Rechtschreibung zu investieren. Spass beiseite. Warum muss es denn eine Reise mit einem Kreuzfahrtschiff sein? Ich kenne einige, die wollten eine Weltreise machen und haben immer da, wo sie gerade waren gearbeitet, gespart und sind dann weiter gereist. Hat natürlich einige Jahre gedauert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In drei bis fünf Monaten bis zu 5.000 Euro zu sparen ist aber eine ganz schön sportliche Herausforderung...


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie willst Du als Ungelernter ohne irgendeinen Abschluß in 3 - 5 Monaten  einen Nettobetrag von 3500,-- bis 5000,-- erwirtschaften, den Du wohlgemerkt nach Abzug aller Kosten überbehältst.

Fang an erwachsen zu werden, mach einen Schulabschluß und eine Ausbildung. Und löse Dich von kindischen Vorstellungen, wie z.B. Hauskauf mit Freunden in Thailand.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kannst du vergessen wenn du alles sparen willst wo willst du dann in der zeit wohnen, was willst du essen usw..

Wenn wirklich würde ich erst ein paar jahre Arbeiten und dann alles auf eine Karte setzen:)

An sich ne coole Idee:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?