Arbeiten und Auto fahren mit gebrochenem Handgelenk?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hatte meinen rechten Arm gebrochen und der Arzt hat mir ganz klipp und klar gesagt, dass ich damit nicht arbeiten gehen kann. Und wenn Du der Meinung bist, dass Du damit Auto fahren kannst, dann baue ja keinen Unfall. Egal ob Schuld oder keine Schuld - Du ziehst den Kürzeren.

Und meine eigene Erfahrung als Rechtshändler: Du kannst gar nicht die Leistung bringen mit nur einer Hand. Die einseitige Belastung wird Dir nur Schmerzen bereiten!!!

Wenn Du beim Autofahren einen Unfall baust, kann das riesige Probleme geben! Beim Job sehe ich kein größeres Risiko, wobei ich persönlich damit nicht arbeiten würde. Lieber ein paar Wochen auf die Couch!

Das ist eigentlich ganz einfach. a) wenn du krankgeschrieben bist, gehörst du nicht ins Büro und wenn du b) einen Unfall verursachst, weil du mit verletzter Hand nicht rechtzeitig oder richtig reagieren konntest, bekommst du mindestens eine Mitschuld.

Tattoo Handgelenk - Erfahrungen

Hallo,

ich lasse mir nächste Woche ein kleines Tattoo (ca. 3 cm groß) an der Innenseite des Handgelenks stechen.

Aus beruflichen Gründen werde ich das Tattoo auf der Arbeit verdecken müssen. Deswegen lasse ich es links stechen, so dass ich im Sommer eine Uhr oder ein Armband drüber ziehen kann.

Muss direkt am nächsten Tag wieder arbeiten und werde wohl einen Blazer mit weiteren Ärmeln anziehen. Hoffe das scheuert nicht zu sehr. Wie verlief bei euch der Heilungsprozess? Wie sind eure Erfahrungen mi dem verdecken eines Tattoos?

Danke und LG

...zur Frage

mit gebrochenem daumen fahren (gips)?

hallo liebe community.

ich bin gestern 18 geworden, aber leider habe ich mir auch meinen daumen vor einer woche gebrochen und trage dementsprechend einen gips. ich weiss, dass man bei einem komplett eingegipsten arm das autofahren lassen sein sollte, jedoch ist bei mir nur der daumen sowie das handgelenk gegipst, die restlichen finger und der ellenbogen sind frei und voll beweglich. ich habe mein auto vor der tür stehen und die versuchung ist sehr groß haha. kann ich bedenkenlos fahren , ich meine versicherungstechnisch. das ich ohne probleme fahren kann , weiss ich selber. danke.

...zur Frage

nebenberuflich selbständig als Bedienung/Servicekraft und Putzhilfe. Was muß ich beachten?

Hallo zusammen.

ich bin gerade in meiner 2. Ausbildung und möchte nebenher als selbständige Bedienung/Servicekraft arbeiten und des weiteren würde ich gerne gelegentlich auch mal als Putzfrau (also einmalige Putzjobs nach Renovierungsarbeiten beispielsweise) arbeiten. Jetzt meine Frage, als was melde ich dieses Gewerbe an, dass es rechtens ist und welche Kosten ( Berufsgenossenschaft/ IHK oder Handwerkskammer) kommen diesbezüglich auf mich zu.. Gibt es einen Überbegriff für meine Geschäftsbezeichnung?

Und kann mir noch jemand Auskunft geben, vielviel ich zu einem Bruttolohn von 762,- € noch dazuverdienen darf ohne dass ich Einkommensteuer zahlen muß?

Wäre sehr dankbar über hilfreiche Tipps.

Vielen Dank mal im Voraus

escape

...zur Frage

Unerklärliche Schmerzen im Handgelenk

Hallo,

ich habe seit Monaten unerklärliche Schmerzen im rechten Handgelenk und Handwurzelknochen vor allem bei Belastungen im abgeknickten Winkel also z.B. beim Aufstützen auf den Tisch, beim Aufdrücken von Türen, beim Bedienen eines Schraubendrehers etc. Wenn ich das Handgelenk gerade halte, kann ich es schmerzfrei belasten wie sonst auch.

Ich war schon bei mehreren Ärzten, es wurde geröngt, Ultraschall und MRT gemacht, aber außer einer kaum sichtbaren Flüssigkeitansammlung zwischen den Handknochen wurde nichts festgestellt. Es ist nix geschwollen oder blockiert, es fühlt sich auch normal an (also nicht heiß oder kalt wie bei Entzündungen)

Die Hand wurde nie verletzt (kein Bruch, keine Sehnenverletzungen, keine Prellungen etc.) und auch nie überbelastet, da ich kein strikter Rechtshänder bin, sondern auch oft die linke Hand zum Arbeiten benutzen.

Es wurden bereits ausgeschlossen: Sehnenscheidenentzündung, Haarrisse, Ganglion (Überbein), Schwellungen, Verspannungen etc.

Ich befinde mich gerade in einer Ergotherapie, aber dort ist man auch ratlos, weil es scheinbar keine Ursache für die Schmerzen gibt und die Schmerzen nur bei bestimmten Bewegungen auftauchen. Mich macht das aber schon fast wahnsinnig, da ich kaum noch Sport treiben kann, ich bei eventuellen Stürzen mich nicht richtig abfangen kann und auch sonst ziemlich eingeschränkt bin.

Meine Frage ist nun: Hat jemand schon ähnliches erlebt oder Erfahrungen mit soetwas oder weiß, woran es noch liegen könnte?

Vielen Dank schonmal.

...zur Frage

Zusammenarbeit der IHK mit dem Ausbildung Betrieb?

Inwiefern arbeiten ihk und mein Ausbildungsbetrieb zusammen. Und was hat die Berufsgenossenschaft und die ihk an zusammen arbeit ?

...zur Frage

Wird meine HWS Krankheit als Berufskrankheit An erkannt ?

Hallo ich bin seit 1.5 Jahren Krankgeschrieben ,zwei mal HWS OP ,nach den ersten OP versucht zu Arbeiten aber leider nach 2.5 Monaten müsste wieder holen den gleichen und komplizierten OP ,also Wider HWS OP ,ich muss überwiegend stehen ,Gebügt ,zwang Halterung,Arme über Brust höhe auf dem tisch ganzen tag arbeiten,wie hoch sind meine Schanzen das der Krankheit als Berufskrankheit an ergant wird,ich bin klar überzeugt das die Beschwerden von den Arbeitsplatte kommen ,bin dort seit fast 12 Jahren beschäftigt. MFG Ferizaj

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?