Arbeiten ohne Geld zu verdienen "legal"?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Problem kannst Du später eventuell dann bekommen, wenn Dir ein Arbeits-unfall passiert. Denn für Arbeitsunfälle ist die Berufsgenossenschaft zuständig. Bist Du dort nicht angemeldet, besteht ein Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CassandraMaus87
20.02.2016, 20:50

Sie bekommt ab dem Moment ein Problem, wo der Zoll auftaucht, das Ordnungsamt oder ähnliches.

0
Kommentar von JoJolinAx3
20.02.2016, 20:50

Sachen bei denen ich mich verletzen könnte gibt es dort nicht, bzw würde ich auch nicht machen. Aber danke trotzdem, darüber haben wir noch gar nicht nachgedacht :)

0

Wenn du nur als Freundin ab und zu mal vorbeischaust, dann passiert nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?