Arbeiten neben dem Studium?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi!

Grundsätzlich liegst du mit deinen Einschätzungen richtig. Als eingeschriebener Student darfst du zum einen nicht mehr als 20h in der Woche arbeiten, zum anderen nicht mehr als 450€ verdienen, um familienversichert zu bleiben. Kommst du da drüber, musst den Studierendentarif der Krankenversicherung zahlen.

Aber: Die Einkommensgrenze von 450€ im Monat ist der Durchschnitt, des Jahreseinkommens. Insgesamt darfst du im Jahr also nicht mehr als 5400€ verdienen. Wenn du nicht das gesamte Jahr arbeitest und unter den 20h pro Woche bleibst, kannst du pro Monat auch mehr als 450€ verdienen. Wichtig ist, dass du die 5400€ Jahreseinkommen nicht überschreitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?