Arbeiten mit einem Grafiktablett für ein Einsteiger

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

am leichtesten findest du wohl den zugang zum tablett, wenn du deine zeichnungen auf papier einscannst und dann mit dem grafiktablett retuschierst, dabei lernst du die pinsel, radierfunktion und werkzeuge schritt für schritt automatich kennen und gewöhnst dich so an die nutzung des tabletts, ohne gleich mit einer ganzen zeichnung anfangen zu müssen. und je mehr du mit den werkzeugen vertraut wirst, desto leichter kannst du dann direkt auf dem tablett zu zeichnen anfangen. auch das durchpausen einer zeichnung zur veränderung mit verschiedenen ebenen ist eine gute übung, um die werkzeuge kennenzulernen. du kannst z.b. eine schnelle bleistiftskizze einscannen und auf einer neuen ebene mit einem anderen pinsel oder stift durchpausen und "inken", dann mit farben fülle etc. am besten gehst du spielerisch vor und speicherst verschiedene stadien getrennt ab, damit du locker experimentieren und neue fassungen einfach wieder löschen kannst, ohne die alten damit zu "versauen".

Was möchtest Du wissen?