Arbeiten in London. Wie viel kann man verdienen mit Teilzeitjobs, kann man damit Wohnung bezahlen?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

london ist immer noch teuer und mit einem teilzeitjob ist es nicht zu finanzieren. die meisten wohnen in sharing hooses-wenn sie jung sind also in wohngemeinschaften. da musst du in london aber immer noch mit 400-500£ fuer ein kleines zimmer in einem reihenhaus rechnen. die arbeitlosigkeit ist hier in england (ich wohne dort) hoeher als in deutschland

Das Leben in London ist sicherlich nochmal eine Schippe teurer, als z.B. in Berlin! Mit einem Teilzeitjob kommt man da sicher nicht aus! Das Lohnniveau ist nämlich auch nicht entsprechend hoch! Deshalb gibt es in London ganz viele ganz unten, ganz wenige ganz oben, aber kaum jemanden in der Mitte!

Alles in London ist sehr, sehr teuer.
Teilzeitjob wird nicht ausreichen...
In ENgland ist es bei jungen Leuten üblich sich ein Reihenhaus zu teilen. Kannst du dir ja mal überlegen.
Job finden ist auch nicht leicht, und es gilt "hire and fire", wie in den USA. Da kann es dir gut passieren, dass du von heut auf morgen ohne Job da stehst.

mein onkel wohnt in manchester , er hat zwar ein eigenes haus aber ich sag dir england ist wahnsinnig teuer auch wenn du dir die wohnung leisten könntest , hättest du dann nicht mehr viel zum leben

Zwei bis drei Teilzeitjobs sind die regel -oder du suchst Dir ein sehhr kleines WG-Zimmer

wenn du Dir ein hochbezahlten job bekommst, findest du für 1000,00 EUR im Monat ein 40 qm Wohnung

London ist schlicht und einfach sauteuer. Ich würde mir eine WG suchen, sonst kommst Du da nicht durch mit einem Teilzeitjob..

In London kannst du nicht mal mit eine Vollzeitjob eine Wohnung bezahlen.

Wohnungen sind in London wahnsinnig teuer.

Sicher ist es auch nicht leicht einen Job zu finden.

Was möchtest Du wissen?