Arbeiten in der Schweiz? Lohnt sichs und wie wirds gemacht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo

zwar sind die Lebenshaltungskosten in der Schweiz höher, dein Gehalt wird wahrscheinlich aber um ein Vielfaches über dem deutschen Niveau liegen, dass dir trotzdem viel mehr übrigbleiben wird. Ich kenne deine Branche nicht, aber wenn du das übliche Lohnniveau für deinen Beruf in Deutschland kennst und deinen Schweizer Ansprechpartner nach dem Einstiegsgehalt in seiner Firma fragst (oder dich zuvor umhörst, was dort im Schnitt verdient wird), kannst du ja anhand des Unterschieds abschätzen, ob es sich für dich lohnt, in die Schweiz umzuziehen. Dafür brauchst du aber eine feste Jobzusage. Steuern zahlt man übrigens meines Wissens In der Schweiz weniger, dafür ist fast alles privatisiert, für Krankenkasse, Rentenversicherung etc. kommt man selbstständig auf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du überhaupt ein Job also in der Schweiz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BlackCagiva
06.07.2011, 23:15

Eventuell etwas in Aussicht. Mich hat schon jemand angerufen. Werde die Tage weiter mit ihm sprechen, weil er erst Bewerbungen haben wollte.

0

Was möchtest Du wissen?