Arbeiten in der Bundeswehrverwaltung?

6 Antworten

Wenn du an der Waffe ausgebildet werden möchtest, solltest du dich für die militärische Laufbahn der Bundeswehr bewerben.

Vielleicht hast du dann das Glück, dich in Afghanistan mal austoben zu dürfen.

Dann ist der zivile Bereich der Bundeswehr nichts für dich.

Als Beamter in der Verwaltung, wozu brauchst Du da eine Waffe?

Worauf hast Du dich denn beworben?

Ja, wenn Du die Beamtenlaufbahn des höheren Dienstes einschlägst, dann wirst Du wahrscheinlich mehrere Monate an einer Verwaltungsfachschule ausgebildet.

Frag beim Vorstellungsgespräch nach.

Objektmanagement

0
@pudel007

Also nicht Objektschützer! (Soldat).

Das ist ein ganz normaler Beamtendienstposten.

Googel "Laufbahnausbildung Beamte höherer Dienst". Dort erfährst Du etwas über die Ausbildung, aber nichts über den konkreten Posten. Das kann man Dir nur vor Ort sagen.

0

Natürlich wird man nicht an der Waffe ausgebildet, das ist Büroarbeit im zivilen Bereich, hat mit dem militärischen Teil der Bundeswehr gar nichts zu tun.

Was möchtest Du wissen?